Romana Schriftfamilie

Johannes Wagner Foundry

1913: Johannes Wagner, the oldest son of Ludwig Wagner, affiliates a brass rule factory to his father’s type foundry in Leipzig. 1921: Johannes Wagner, his brother Ludwig and his brother-in-law Willy Jahr found the Norddeutsche Schriftgießerei in Berlin. 1949: the business moves to Ingolstadt. 1965: Johannes Wagner dies. 1972: Arnold Dröse becomes the owner, a post he holds until his death in 1979. Afterwards his son Manfred ran the business.

In 1971, some of the typefaces from the C. E. Weber foundry in Stuttgart were acquired, and in 1978, the H. Berthold AG typefaces were added. Type founding came to a halt in 1999, and the company’s materials were donated to the “Stiftung Werkstattmuseum für Druckkunst” in Leipzig.

Fonts: Aurora-Grotesk (1912), Steinschrift (1912), Fette Antiqua (1913), Druckhaus-Antiqua (1919), Romana (1930) and Neue Aurora Grotesk (1964).


* TYPOGRAPHY – An Encyclopedic Survey of Type Design and Techniques Throughout History by Friedrich Friedl, Nicolaus Ott (Editor), Bernard Stein, published by Könemann Verlagsgesellschaft mbH.

More related documents:
Schriften-Designer: Gustav F. Schroeder

RomanaRomana

Desktop-Fonts sind für die Installation auf einem Computer und die Nutzung mit Anwendungen konzipiert. Diese Fonts werden pro Computer lizenziert.
Webfonts werden mit der CSS-Regel @font-face verwendet. Die Lizenzen gelten für eine bestimmte Anzahl von Seitenzugriffen ohne Zeitbegrenzung.
Webfonts werden mit der CSS-Regel @font-face verwendet. Die Lizenz ist zeitlich unbegrenzt.
App-Fonts sind zur Einbettung in mobilen Applikation geeignet. Die Lizenz gilt pro App und basiert auf der Anzahl der App-Installationen.
Electronic Publication Fonts sind für die Einbettung in eBooks, eMagazines oder eNewspapers bestimmt. Diese Fonts werden pro Ausgabe lizenziert.
Server-Fonts können auf einem Server installiert und z.B. von Prozessen zur Erstellung von Objekten verwendet werden. Eine Lizenz gilt pro Server Core CPU pro Jahr.
Romana

0 Sparpakete