Albia Schriftfamilie


Entworfen von  Paul Lloyd (2011)

Über Albia Schriftfamilie

Albia Nova is a bit of a new departure for Greater Albion-an unashamedly futuristic typeface. It was originally developed for a friend of ours-a set designed who needed some lettering on props for a science fiction play-the brief was to evolve conventional letter forms and speculate as to what they may look like in the future. As released Albia Nova is a more refined version of this idea, placing a bit more emphasis on readability (today) over evolution of the letterforms. The result is good for giving design projects a futuristic feel, but also has something of the 1970s and 1980s about it.

Albia

Desktop-Fonts sind für die Installation auf einem Computer und die Nutzung mit Anwendungen konzipiert. Diese Fonts werden pro Computer lizenziert.
Webfonts werden mit der CSS-Regel @font-face verwendet. Die Lizenzen gelten für eine bestimmte Anzahl von Seitenzugriffen ohne Zeitbegrenzung.
Webfonts werden mit der CSS-Regel @font-face verwendet. Die Lizenz ist zeitlich unbegrenzt.
App-Fonts sind zur Einbettung in mobilen Applikation geeignet. Die Lizenz gilt pro App und basiert auf der Anzahl der App-Installationen.
Electronic Publication Fonts sind für die Einbettung in eBooks, eMagazines oder eNewspapers bestimmt. Diese Fonts werden pro Ausgabe lizenziert.
Server-Fonts können auf einem Server installiert und z.B. von Prozessen zur Erstellung von Objekten verwendet werden. Eine Lizenz gilt pro Server Core CPU pro Jahr.
Diesen Lizenztyp können Sie verwenden, um Webfonts in Digital Ads einzubetten, wie bei Anzeigen, die in HTML5 erstellt werden. Die Lizenzen gelten für eine bestimmte Anzahl von Ad Impressions ohne Zeitbegrenzung.
Albia

1 Family



world-map map

Std / OT CFF

unterstützt mindestens

21 Sprachen.

Albia Nova

-  2 variants
Besonderheiten
Ab US$ 38
In den Warenkorb