Madera

Madera: Eine geometrische Sans mit Flair

Madera

Über die Madera

Die Madera von Malou Verlomme ist eine Schrift, die hauptsächlich für Grafikdesigner gemacht wurde, praktisch als ein unentbehrliches Schriftenwerkzeug, das sowohl den Anforderungen von Print- als auch digitalen Umgebungen erfüllen kann.

Madera

Obwohl die Schrift als ein eher zurückhaltendes serifenloses Schriftdesign konzipiert wurde, hat sie doch eine prägnante Persönlichkeit. Hierfür sorgen zum Beispiel markante, spitze Scheitel, die ein besonderes Flair in das Design bringen, besonders bei den kräftigen Schnitten oder bei der Verwendung von reinen Versal-Texten. Inspiriert von konstruierten Grotesken wie Avenir, Proxima Nova oder Gotham, ist die Madera zwar ein geradliniges Design, aber mit mehr „Biss“.

Madera

Wenn Sie eine Schrift für ein großes Unternehmen brauchen, die in vielen verschiedenen Umgebungen verwendet werden soll, möchten Sie ein Design, daß genau die richtige Balance zwischen Sichtbarkeit und Lesbarkeit bietet, um Kommunikation in großem Umfang möglich zu machen und zu unterstützen. „Madera macht zwar nicht so stark auf sich aufmerksam“, so Malou Verlomme. „Dennoch strahlt das Design auf eine zurückhaltende Art Wärme und Persönlichkeit aus.“

Madera

Die Madera-Schriftfamilie umfasst 16 Fonts mit acht Gewichtungen und begleitenden Kursiven. Sie ist in OpenType CFF- und TTF-Fontformaten erhältlich. Jeder Font enthält mehr als 650 Glyphen mit umfangreicher west-, mittel- und osteuropäischer Sprachunterstützung. Madera enthält desweiteren OpenType-Funktionen wie Alternativzeichen, Ligaturen und Bruchziffern.

Madera

Verwandte Produkte

US$ 199
In den Warenkorb