Neuerscheinungen im März 2017

Neuzugänge März 2017: Die edle Sans Pasarela, die markante Antiqua Gabriela Stencil, die vielfältige Handschriftsammlung Nefelibata sowie weitere Schriften


Lernen Sie mit uns die Neuzugänge der letzten Zeit kennen. Wir haben für Sie Text- und Headlineschriften, große und kleine Familien, sowie wunderschöne Kalligrafie herausgesucht. Geben Sie Ihren Gestaltungen eine besondere Note und nutzen Sie Schriften, die nicht jeder kennt. Erweitern Sie dazu mit den vorgestellten, interessanten und markanten Schriften nicht nur Ihren Fundus, sondern schaffen Sie sich auch eine moderne Basis für perfekte Gestaltungen.


Pasarela (Los Andes Type)

 Pasarela
Für ihre edle Sans lassen sich Coto Mendoza und Luciano Vergara von aktuellen Trends im Modedesign inspirieren. Die sehr schmal gestalteten, geometrischen Buchstaben der Pasarela liegen in zwei Strichstärken vor und werden durch einen Piktogrammschnitt mit passenden Rahmen ergänzt.
Jump to shop

Gabriela Stencil (Latinotype)

 Gabriela Stencil
Die feine, kontrastreiche Antiqua Gabriela Stencil greift den Charakter von Schablonenschriften auf und unterbricht an dünnen Stellen die Strichführung. Zusammen mit geschwungenen Abschlüssen und filigranen Details umweht Gabriela Stencil von Antonio Mejía ein edles, aber auch markantes Flair.
Jump to shop

Nefelibata (My Creative Land)

 Nefelibata
Vier unterschiedliche, handgemalte und geschriebene Schriften faßt Elena Genova in der Sammlung Nefelibata zusammen. Die gut aufeinander abgestimmten Schriften verfügen nicht nur überzahlreiche alternative Zeichen, sondern liegen teilweise auch in verschiedenen Laufweiten und mit unvollständigem, eine Leinwand simulierendem Farbauftrag vor.
Jump to shop

LFT Etica (Type Together)

 LFT Etica
Die neutrale Sans LFT Etica orientiert sich zwar an den Groteskschriften, sorgt aber mit offenen Formen und Enden wie auch einer weichen Strichführung für einen deutlich wärmeren Charakter. Die vielen lebendigen Details der mit acht Strichstärken gut ausgebauten Familie kommen besonders gut in großen Schriftgraden zur Geltung. Sie können die gut lesbaren Buchstaben aber auch problemlos im Textsatz einsetzen.
Jump to shop

TT Bells (TypeType)

 TT Bells
Deutliche Spuren einer Breitfeder geben der Antiqua TT Bells von Ivan Gladkikh eine etwas kantige, aber sehr markante Erscheinung und erinnern in den geometrischen Buchstaben teilweise an eine Fraktur. Die fünf Strichstärken decken von Thin bis Black ein großes Spektrum ab und geben Ihnen bei der Gestaltung von Überschriften und Fließtext viel Flexibilität an die Hand.
Jump to shop

Sunshine Daisies (My Creative Land)

 Sunshine Daisies
Verschiedene handgemalte Schriften fast Elena Genova mit Sunshine Daisies zusammen. Die Sammlung bietet nicht nur kreative Pinselschriften, sondern auch Versalschriften mit Multilayertechnik, die unterschiedlich kombiniert eine fast unerschöpfliche Schriftvielfalt bieten. Passende Piktogramme stehen in zwei Schnitten zur Verfügung.
Jump to shop

Freight Round (GarageFonts)

 Freight Round
Leichte Bögen in der Strichführung erinnern in der neutralen Freight Round an eine mit dickem Filz geschriebene Handschrift. Nutzen Sie die mit sechs Strichstärken und passenden Italics gut ausgebaute Familie zum Beispiel im Verpackungsdesign, der Kosmetik oder für Signalisationsaufgaben.
Jump to shop

Mentha (Resistenza)

 Mentha
Große Schwünge und eine feine, kontrastreiche Linienführung geben der edlen kalligrafischen Mentha eine festliche und lebendige Ausstrahlung. Nutzen Sie die zahlreichen Swash-Varianten, alternativen Zeichen und Ligaturen, um ein abwechslungsreiches Schriftbild zu gestalten.
Jump to shop

Haboro Serif (insigne)

 Haboro Serif
Jeremy Dooley verbindet in der Antiqua Haboro Serif den klassischen Ansatz der Didone mit modernen Elementen. Während der hohe Kontrast in der Strichführung eher für eine edle Ausstrahlung verantwortlich ist, bringen die geschwungenen Abschlüsse eine lockere Lebendigkeit in die Schrift, die Sie sowohl im Editorial- als auch im Corporate Design einsetzen können. Haboro Serif ist auch für digitale Anwendungen geeignet.
Jump to shop

Desk Sans (Sergej Lebedev)

 Desk Sans
Monolineare, konstruierte und geometrische Formen geben der Desk Sans von Sergej Lebedev einen modernen, futuristischen Charakter. Die auch in kleinen Graden gut lesbare Schrift ist mit sechs Strichstärken für unterschiedliche Aufgaben gut gerüstet und kann zu Beispiel für technische Produkte oder auf Plakaten für Musikveranstaltungen eingesetzt werden.
Jump to shop

Kawak (Latinotype)

 Kawak
Inspiriert von Schriftzeichen der Maya kombiniert Javier Viramontes in der neutralen Sans Kawak historische Einflüsse mit modernem Schriftdesign. Es sind nur wenige Details, die den auch in kleinen Graden perfekt zu lesenden Buchstaben eine ganz besondere Spannung einhauchen. Die perfekt ausgebaute Schrift kann nicht nur in Überschriften und Bodytext sondern auch in der Signalisation eingesetzt werden und eignet sich damit bestens als Partner im Corporate Design.
Jump to shop

Turquoise (Resistenza)

 Turquoise
Historischen Charme versprüht die von der römischen Capitalis abgeleitete Schrift Turquoise. Die Buchstaben sind allerdings nicht in Stein gemeißelt, sondern mit dem Pinsel geschrieben und tragen deswegen ein ganz besondere Wärme in sich. Zahlreiche alternative Zeichen, Ligaturen sowie Ornamente unterstützen Sie bei einmaligen Gestaltungen.
Jump to shop

TT Walls (TypeType)

 TT Walls
TT Walls von Ivan Gladkikh simuliert eine mit dem Marker geschriebene Handschrift und verbreitet ein spontanes, persönliches Flair. Die in unterschiedlichen Strichstärken und auch in einer Variante mit unvollständigem Farbauftrag vorliegende Schrift kann zum Beispiel auf Speisekarten oder Produktverpackungen eingesetzt werden.
Jump to shop

Amazing Grotesk (Zetafonts)

 Amazing Grotesk
Die Ausstrahlung der Startup-Szene im Kopf gestaltet Cosimo Lorenzo Pancini die moderne und freundliche Semi Slabserif Amazing Grotesk. Transportieren Sie mit der Schrift das Gefühl von Innovationen und Energie sowie den Wunsch nach Einfachheit und direkter Kommunikation.
Jump to shop