Akaki Razmadze

Akaki Razmadze kommt aus Tbilisi, Georgien. Von 2010 bis 2014 studierte er Grafik an der Tbilisi State Academy of Arts in Tbilisi, Georgien. Seit 2014 ist er Master-Student an der University of Applied Sciences in Trier im Bereich Kommunikationsdesign.

Während des Studiums absolvierte er ein Praktikum bei Monotype in Bad Homburg, bei dem er daran arbeitete, georgische Versionen für verschiedene Monotype-Schriften zu entwickeln. Zu den Schriften gehörten Helvetica®, FF Meta® und andere.

Mehrere von Akaki Razmadze entworfene georgische Schriften, die kostenlos vertrieben werden, sind in Georgien sehr beliebt. Sein erstes Schriftdesign Archy kann man auf Buchumschlägen, Postern, Fernsehprogrammen, verschiedenen Anzeigen und auf weiteren Druckerzeugnissen sehen.

Verwandte Produkte