ITC Officina® Serif Schriftfamilie


Entworfen von  Erik Spiekermann (1990)
Ole Schäfer (1990)

Über ITC Officina® Serif Schriftfamilie

When ITC Officina was first released in 1990, as a paired family of serif and sans serif faces in two weights with italics, it was intended as a workhorse typeface for business correspondence. But the typeface proved popular in many more areas than correspondence. Erik Spiekermann, ITC Officina's designer: Once ITC Officina got picked up by the trendsetters to denote 'coolness,' it had lost its innocence. No pretending anymore that it only needed two weights for office correspondence. As a face used in magazines and advertising, it needed proper headline weights and one more weight in between the original Book and Bold." To add the new weights and small caps, Spiekermann collaborated with Ole Schaefer, director of typography and type design at MetaDesign. The extended ITC Officina family now includes Medium, Extra Bold, and Black weights with matching italics-all in both Sans and Serif -- as well as new small caps fonts for the original Book and Bold weights.
More related documents:
Font-Artikel: Der Vorteil großer Schriftsippen im Webdesign
Typo-Galerie: ITC Officina Sans
Schriften-Designer: Erik Spiekermann
Schriften-Designer: Just van Rossum
Font-Kollektionen: ITC Officina Sans®

ITC Officina® SerifITC Officina® Serif

Desktop-Fonts sind für die Installation auf einem Computer und die Nutzung mit Anwendungen konzipiert. Diese Fonts werden pro Computer lizenziert.
Webfonts werden mit der CSS-Regel @font-face verwendet. Die Lizenzen gelten für eine bestimmte Anzahl von Seitenzugriffen ohne Zeitbegrenzung.
Webfonts werden mit der CSS-Regel @font-face verwendet. Die Lizenz ist zeitlich unbegrenzt.
App-Fonts sind zur Einbettung in mobilen Applikation geeignet. Die Lizenz gilt pro App und basiert auf der Anzahl der App-Installationen.
Electronic Publication Fonts sind für die Einbettung in eBooks, eMagazines oder eNewspapers bestimmt. Diese Fonts werden pro Ausgabe lizenziert.
Server-Fonts können auf einem Server installiert und z.B. von Prozessen zur Erstellung von Objekten verwendet werden. Eine Lizenz gilt pro Server Core CPU pro Jahr.
Diesen Lizenztyp können Sie verwenden, um Webfonts in Digital Ads einzubetten, wie bei Anzeigen, die in HTML5 erstellt werden. Die Lizenzen gelten für eine bestimmte Anzahl von Ad Impressions ohne Zeitbegrenzung.
ITC Officina Serif

3 Sparpakete



world-map map

Pro / OT CFF

unterstützt mindestens

33 Sprachen.

Earth Day Value Pack 1

 (6 Schriften) -  1 variant
Ab US$ 189
In den Warenkorb
Ab US$ 499
In den Warenkorb

ITC Officina Serif Volume

 (10 Schriften) -  3 variants
Ab US$ 313
In den Warenkorb