Lizenzierung von Webfonts

1. Für welche Nutzung wird eine erweiterte Lizenz benötigt?

2. Warum muss ich zwischen Desktop-Fonts und Webfonts wählen? Wo liegt der Unterschied?

3. Muss ich eine Webfont-Lizenz kaufen, wenn ich mit einer bei Ihnen erworbenen Schrift ein Logo für eine Website, einen Header oder Navigationsschaltflächen als Grafik erstellt habe?

4. Warum kann ich eine Schrift, die ich bei Ihnen erworben habe, nicht in meinem Webdesign verwenden?

5. Wie funktioniert die Lizenzierung, wenn ich Webfonts auf der Website eines Kunden verwenden möchte? Muss der Kunde die Lizenz selbst erwerben?

6. Wie ist es möglich, weitere PageViews zu erwerben?

7. Welche Preisoptionen sind verfügbar?

8. Ich habe versehentlich eine Lizenz für das falsche Schriftformat erworben. Kann ich die Lizenz tauschen?

9. Ich möchte die gleiche Schrift für Web- und Printprojekte nutzen. Gibt es einen Rabatt für den Kauf von beiden?

10. Sind die Schriftdaten geschützt?



1. Für welche Nutzung wird eine erweiterte Lizenz benötigt?
Eine erweiterte Lizenz benötigen Sie für die Nutzung der Webfont-Software:
1.an Arbeitsplätzen Ihres Unternehmens (außer bei der zulässigen ausschließlich internen Nutzung an einer bestimmten Anzahl von Arbeitsplätzen, die im Professional Tier-Konto vorgesehen ist)
2.als Bestandteil oder in Kombination mit beliebigen Anwendungen
3. für die Bearbeitung oder
4. in einem gewerblichen Produkt.


2. Warum muss ich zwischen Desktop-Fonts und Webfonts wählen? Wo liegt der Unterschied?
„Desktop“-Fonts sind die Schriften, die wir TrueType-, OpenType- und PostScript-Fonts nennen und die Sie standardmäßig auf Ihrem Computer nutzen. Diese Schriften werden lokal im Schriftenverzeichnis Ihres Systems installiert und Sie nutzen Sie mit Ihren Textverarbeitungsprogrammen, Grafikanwendungen usw.
Desktop-Fonts sind die TrueType-, OpenType- und PostScript-Fonts, die Sie standardmäßig auf Ihrem Computer nutzen. Diese Schriften werden lokal im Schriftenverzeichnis Ihres Systems installiert und Sie nutzen Sie mit Ihren Textverarbeitungsprogrammen, Grafikanwendungen usw. Webfonts sind die gleichen Schriften, aber anders codiert, sodass sie von Web-Entwicklern für die Erstellung von Websites genutzt werden können. Browser (wie Internet Explorer, Firefox oder Safari) erkennen diese Schriften, laden sie herunter und nutzen sie für die Darstellung von Websites in dem von den Webdesignern gewählten Layout. Beim Kauf Ihrer Schriften können Sie entscheiden, ob Sie eine Lizenz für Webfonts, Desktop-Fonts oder beide benötigen. Wenn Sie eine Schrift beispielsweise nur für Websites nutzen möchten und nicht in Ihren Desktop-Anwendungen wie Word oder Photoshop benötigen, ist es hinreichend, eine Webfont-Lizenz zu erwerben.


3. Muss ich eine Webfont-Lizenz kaufen, wenn ich mit einer bei Ihnen erworbenen Schrift ein Logo für eine Website, einen Header oder Navigationsschaltflächen als Grafik erstellt habe?
Nein, solange diese Elemente keinen Standard-Text enthalten. Mit Ihrer bereits erworbenen Lizenz können Sie die Schrift auf Ihrem Computer in jeder Anwendung nutzen, die eine Schriftauswahl gestattet. Dies gilt auch für die Grafikprogramme, die Sie verwenden, um Menüleisten oder Header-Elemente zu erstellen.


4. Warum kann ich eine Schrift, die ich bei Ihnen erworben habe, nicht in meinem Webdesign verwenden?
Dies hat zwei Gründe: Zum einen gilt die von Ihnen erworbene Schriftlizenz nur für Ihre persönliche Nutzung (oder für MitarbeiterInnen Ihres Unternehmens usw.). Webfonts hingegen werden auf einem öffentlichen Server gehostet, wo sie für alle Personen zugänglich sind, die Ihre Website besuchen. Dies erfordert eine andere Lizenz. Zum anderen ist das Formatieren von Schriften für das Web und die Bildschirmanzeige eine komplexe Angelegenheit, da die verschiedenen Webbrowser und Betriebssysteme die Daten Ihrer Schriftdateien auf unterschiedliche Weise lesen und interpretieren. Bei unseren Webfont-Paketen werden viele dieser Vorgänge zur Gewährleistung der Kompatibilität automatisiert.


5. Wie funktioniert die Lizenzierung, wenn ich Webfonts auf der Website eines Kunden verwenden möchte? Muss der Kunde die Lizenz selbst erwerben?
Dies hängt von der Art der Geschäftsbeziehung ab, die Sie mit Ihrem Kunden haben. Bei den Webfont-Lizenzen muss der auf der Lizenz angegebene Name mit dem des Domaininhabers übereinstimmen. Dies bedeutet, Sie können Ihre Lizenz nicht für mehrere Kunden nutzen, wie Sie es möglicherweise bei Print-Projekten tun.


6. Wie ist es möglich, weitere PageViews zu erwerben?
Es müssen lediglich weitere Lizenzen erworben werden, ohne daß neue technische Anpassungen erfolgen müßten.


7. Welche Preisoptionen sind verfügbar?
Unser Angebot umfasst verschiedene Pageview-Pakete, sodass Sie jederzeit die Lösung finden, die am besten Ihren Anforderungen gerecht wird. Die Angebotspakete starten mit 250.000 Pageviews. Je mehr Sie erwerben, desto günstiger wird der Preis pro Seitenzugriff. Wenn Sie ein Pageview-Paket für einen Font, der 29 EUR kostet, von 250.000 auf 10.000.000 erhöhen, mindert sich der Preis pro Seitenzugriff von 0,12 EUR auf 0,04 EUR.
Weitere Informationen zu unserem Lizenzmodell für Webfonts finden Sie hier.


8. Ich habe versehentlich eine Lizenz für das falsche Schriftformat erworben. Kann ich die Lizenz tauschen?
In der Regel ja, wenn Ihre Bestellung nicht länger als 30 Tage zurückliegt. Erwerben Sie hierzu die Lizenz für die gewünschte Schrift. Senden Sie uns dann bitte sowohl die alte als auch die neue Bestellnummer und wir löschen die Falschbestellung. Ihr Geld wird zurückerstattet. Ihr neuer Kauf muss ein ähnliches Produkt zu einem vergleichbaren Preis betreffen. Die irrtümlich erworbene Schrift müssen Sie löschen, da die Lizenz für deren Nutzung annulliert wird, was bedeutet, dass Sie zur Nutzung der Schrift nicht länger berechtigt sind.


9. Ich möchte die gleiche Schrift für Web- und Printprojekte nutzen. Gibt es einen Rabatt für den Kauf von beiden?
Beim Kauf eines Fonts als Webfont kann der passende Desktop-Font direkt zu einem reduzierten Preis erworben werden. Der Kauf erfolgt über die Familienseite oder über den Warenkorb.


10. Sind die Schriftdaten geschützt?
Sie als Nutzer tragen die Verantwortung dafür, dass die Font-Software in Konformität mit der Endnutzerlizenzvereinbarung verwendet wird. Auf jeden Fall sind die Font-Daten auf verschiedene Weise gegen Fälschung und Diebstahl geschützt. Die Namen der Font-Dateien sind verborgen. Sofern möglich, werden die Schriften in den Formaten EOT oder WOFF bereitgestellt. Nachdem die Besucher die Website verlassen haben, werden die Schriften aus den Cache-Speichern ihrer Browser entfernt.