Excritura

Eine vitale, dynamische und starke Persönlichkeit: die kalligrafische Schrift Excritura

Mit Excritura stellt der spanische Designer Alex Camacho seine dritte Schrift vor. Die von einer Handschrift abgeleitete, individuelle Italic wird auch Sie mit ihrer starken Persönlichkeit überzeugen.

Excritura

Organische Formen prägen den Charakter der Excritura, einer kalligrafischen Schrift von Alex Camacho. Inspirationsquelle und Vorbild ist der spanische Architekt Antoni Gaudí und dessen Liebe zu Natur und Handwerk. Kein Wunder, wächst Camacho doch in Barcelona auf, einer der wichtigsten Wirkungsstätte von Gaudí.

Excritura

Um sein Ziel zu erreichen, zeichnet Camacho die Kleinbuchstaben mit einer weichen Stahlfeder. Um mehr Flexibilität bei der Gestaltung der Formen zu haben, wechselt er für die Großbuchstaben zum Marker. Das Ergebnis sind die sehr lebendigen und floralen Formen der Excritura. Ein sehr bewusst gesetzter, teilweise große Kontrast in der Strichstärke und zahlreiche ornamentale Formen, offene Bögen und weit ausgezogene Linienabschlüsse sind die wesentlichen Charaktermerkmale seiner neuen Schrift. Eine große x-Höhe und sorgfältig gesetzte Verbindungen zwischen den Buchstaben unterstützen nicht nur die Lesbarkeit, sondern geben der Excritura einen angenehm weichen Fluss.
Zahlreiche Ligaturen und einige alternative Buchstabenformen geben dem Schriftbild zusätzliche Abwechslung. So steht zum Beispiel ein „g“ mit geschlossener Schleife oder „o“, „p“ und „z“ mit zusätzlichen ornamentalen Bögen über Formatsätze der OpenType-Schrift zur Verfügung.

Excritura

Excritura

Auch wenn Excritura ihre vielen Details vor allem in großen Schriftgraden ausspielen kann, lässt sich die Schrift problemlos ab Größen von 10 pt einsetzen, so dass auch kürzere Texte gut zu lesen sind.

Excritura

Nutzen Sie die Anmut der dynamischen Kurven und fließenden Striche der Excritura, um Ihre Gestaltungen mit der nötigen Vitalität zu präsentieren.

Lesen Sie auch das Interview mit Alex Camacho

Verwandte Produkte