Stephen Boss

Stephen Boss wurde am 8. April 1969 in der Nähe von Detroit geboren.
Schon immer interessierte er sich für Schriften. In seiner Jugend experimentierte er mit Pinsel und Feder, die er später dann durch Maus und Bezier-Punkte ersetzte. Heute zeichnet er kombiniert per Hand und mit Mausklicks.
Stevens Lehrer für Font-Rendering war Richard Isbell, ein Schrift-Designer aus der Zeit, in der Überschriften und Logos noch von Hand gerendert wurden.
Im Jahr 1995 gründete er das Atelier Emboss Fonts mit dem Vorhaben, Schriften mit individuellem Charakter zu entwickeln. Seitdem berät er einen großen amerikanischen Verlag sowie Banken und Hersteller von Bekleidung bei der Umsetzung ihrer Schrift- und Designprojekte.
Seine Arbeiten wurden in der Seybold’s New Type Gallery sowie in einer Wanderausstellung gezeigt, die im New Yorker Javitz Center begann. Von dort ging es zum ATypI im englischen Reading, zur Royal Academy of Art in Den Haag und schließlich an die Harvard-Universität in Cambridge (Massachusetts), wo sie archiviert wurde. Seine Arbeit wurde in dem japanischen Grafikmagazin Timing Zero, im Publish Magazine und in Mass HiTech erwähnt.
Steven lebt in Finger Lakes im Upstate New York und hat jederzeit neue Designs parat.

Verwandte Produkte