Ambigue™ Schriftfamilie


Entworfen von  Carla Schweyer (1999)

Über Ambigue™ Schriftfamilie

The Ambigue designed by Carla Schweyer, originally was named Confidence". This font family receives the first prize at the German Kurt Christians-Foerderpreis in 1997/98. This professional typeface is available in the weights Light, Regular, Medium and Bold. Its interpolated weights offer a subtle differentiation in the grey levels. A special "Small" weights is available which offers a better readability in small point sizes like lexica and directories. The work has been supported by professor Jovica Veljovic."
More related documents:
Typo-Galerie: Linotype Ambigue – Ambigue
Schriften-Designer: Carla Schweyer

Ambigue™Ambigue™

Desktop-Fonts sind für die Installation auf einem Computer und die Nutzung mit Anwendungen konzipiert. Diese Fonts werden pro Computer lizenziert.
Webfonts werden mit der CSS-Regel @font-face verwendet. Die Lizenzen gelten für eine bestimmte Anzahl von Seitenzugriffen ohne Zeitbegrenzung.
Webfonts werden mit der CSS-Regel @font-face verwendet. Die Lizenz ist zeitlich unbegrenzt.
App-Fonts sind zur Einbettung in mobilen Applikation geeignet. Die Lizenz gilt pro App und basiert auf der Anzahl der App-Installationen.
Electronic Publication Fonts sind für die Einbettung in eBooks, eMagazines oder eNewspapers bestimmt. Diese Fonts werden pro Ausgabe lizenziert.
Server-Fonts können auf einem Server installiert und z.B. von Prozessen zur Erstellung von Objekten verwendet werden. Eine Lizenz gilt pro Server Core CPU pro Jahr.
Diesen Lizenztyp können Sie verwenden, um Webfonts in Digital Ads einzubetten, wie bei Anzeigen, die in HTML5 erstellt werden. Die Lizenzen gelten für eine bestimmte Anzahl von Ad Impressions ohne Zeitbegrenzung.
Ambigue

2 Sparpakete



Ambigue Complete Family Pack

 (7 Schriften) -  1 variant
Ab US$ 492
In den Warenkorb

Display Selection Selection

 (3 Schriften) -  1 variant
Ab US$ 198
In den Warenkorb