https://www.linotype.com/289371/device-fonts-library.html
Celebrate Adrian Frutiger´s Birthday - Linotype Font-Beitrag

Feiern Sie mit uns den 80. Geburtstag von Adrian Frutiger!

Der 1928 in der Nähe von Interlaken in der Schweiz geborene Schriftendesigner Adrian Frutiger, ist einer der bedeutendsten Vertreter des europäischen Designs des 20. Jahrhunderts. Während seiner langen beruflichen Laufbahn bereiste er viele Länder. Seine Werke erreichten unzählige Designer aus aller Welt und inspirieren seit den Fünfziger Jahren ganze Generationen von jungen Designern. Am kommenden 24. Mai wird Adrian Frutiger 80 Jahre alt. Und wir von Linotype.com wissen, dass unsere Leser und Kunden gern die Gelegenheit hätten, ihm persönlich zum Geburtstag zu gratulieren.

Adrian Frutiger schaut auf eine legendäre berufliche Laufbahn zurück. Bereits Ende der Vierziger Jahre, als er noch Student in Zürich war, schuf er ein herausragendes Werk für sein Abschlussprojekt: eine Serie von geschnitzten Buchstaben, die die Entwicklung des römischen Alphabets darstellten. Als Charles Peignot von der Pariser Typengießerei Deberny & Peignot eine Kopie der Drucke sah, holte er den jungen Adrian Frutiger umgehend nach Frankreich.

Obwohl er schon vor vielen Jahren in die Schweiz zurückkehrte, absolvierte Adrian Frutiger den Großteil seiner Karriere in Paris. Für fast ein Jahrzehnt war er bei Deberny & Peignot angestellt, bis er sich 1961 selbstständig machte. In den drei folgenden Jahrzehnten entwarf er zahlreiche Schriften, die auch heute noch in aller Welt verwendet werden, zum Beispiel Apollo™, Breughel®, Frutiger®, Meridien®, OCR B, Ondine™, President™, Serifa® oder Univers®. Welche dieser Schriften ist Ihr persönlicher Favorit?

Neben seiner Tätigkeit nahm er sich außerdem die Zeit, junge Designer zu unterrichten und an Großprojekten mitzuwirken. So entwarf er beispielsweise die Schriften für das Beschilderungssystem des Flughafens Charles De Gaulle in Paris und die Pariser Metro. Seit den Achtziger Jahren entwirft Adrian Frutiger Schriften ausschließlich für die Veröffentlichung durch Linotype. Hierzu gehören Avenir®, Avenir® Next, Linotype Centennial®, Frutiger® Capitalis, Frutiger® Stones, Herculanum®, Pompeijana™, Vectora® und Westside™.

Besonders berühmt ist Adrian Frutiger wahrscheinlich für seine bahnbrechenden serifenlosen Schriften wie Univers und Frutiger. Sein Gesamtwerk ging jedoch auch in unzählige andere Richtungen, wie Meridien®/Frutiger ® Serif, Ondine™, Herculanum® und Frutiger® Stones belegen.

Auf der folgenden Seite finden Sie die Geburtstagsgrüße anderer Gratulanten