African Schriftfamilie


Entworfen von  Anton Scholtz
The African Textile font had two major influences. The pattern is derived from the bogolan cloths from Africa, originally made using a traditional dyeing technique from Mali that uses bogo or clay as prime dye material. The character shapes are largely based on the Tabwa font.

African Textile One

Desktop-Fonts sind für die Installation auf einem Computer und die Nutzung mit Anwendungen konzipiert. Diese Fonts werden pro Computer lizenziert.
Pay-as-you-go-Webfonts sind für eine bestimmte Anzahl von Seitenaufrufen lizenziert.
Webfonts werden mit der CSS-Regel @font-face verwendet. Die Lizenz ist zeitlich unbegrenzt.
Die App-Lizenzierung ermöglicht die Einbettung von Fonts in Ihre Apps. Die Lizenz kann sich auf die Anzahl der verschiedenen Apps oder aber die Anzahl der Installationen einer App beziehen.
Electronic Publication Fonts sind für die Einbettung in eBooks, eMagazines oder eNewspapers bestimmt. Diese Fonts werden pro Ausgabe lizenziert.
Server-Fonts können auf einem Server installiert und z.B. von Prozessen zur Erstellung von Objekten verwendet werden. Eine Lizenz gilt pro Server Core CPU pro Jahr.
Eine Digital Ads-Lizenz ermöglicht es Ihnen, Webfonts in digitale Anzeigen einzubetten, wie beispielsweise in mit HTML5 erstellte Anzeigen. Diese Lizenz basiert auf der Anzahl der Ad Impressions.
African


Wählen Sie das technische
Format und den Sprachausbau.














Technische Details
Digitale Daten von:
Technische Font-Namen:
Dateiname: AfricanTextileOne.ttf
Windows-Menü-Name: African Textile One
PostScript-Name: , AfricanTextileOne
Langer PostScript-Name: , African Textile One
Katalognummer:
15169065
Characters:
244
US$ 19
In den Warenkorb