Cooper Goodtime Schriftfamilie


Entworfen von  Harry Warren

Über Cooper Goodtime Schriftfamilie

Cooper Goodtime is a font designed by Harry Warren, inspired by the lettering used on the CBS-TV variety series The Glen Campbell Goodtime Hour (1969-1972). The name pays tribute to its two origins, the other being Cooper Black. It was never an actual complete font set on the TV show, only a limited number of handmade letters, all upper case. It has lain dormant since the show went off the air in 1972. With this incarnation, a set of lower case letters has been created to compliment the upper case letters. These lower case letters never existed before now. Cooper Goodtime is a funky, nostalgic, cool way to create a display, and it works surprisingly well in text sizes, too.

Cooper Goodtime

Desktop-Fonts sind für die Installation auf einem Computer und die Nutzung mit Anwendungen konzipiert. Diese Fonts werden pro Computer lizenziert.
Webfonts werden mit der CSS-Regel @font-face verwendet. Die Lizenzen gelten für eine bestimmte Anzahl von Seitenzugriffen ohne Zeitbegrenzung.
Webfonts werden mit der CSS-Regel @font-face verwendet. Die Lizenz ist zeitlich unbegrenzt.
App-Fonts sind zur Einbettung in mobilen Applikation geeignet. Die Lizenz gilt pro App und basiert auf der Anzahl der App-Installationen.
Electronic Publication Fonts sind für die Einbettung in eBooks, eMagazines oder eNewspapers bestimmt. Diese Fonts werden pro Ausgabe lizenziert.
Server-Fonts können auf einem Server installiert und z.B. von Prozessen zur Erstellung von Objekten verwendet werden. Eine Lizenz gilt pro Server Core CPU pro Jahr.
Diesen Lizenztyp können Sie verwenden, um Webfonts in Digital Ads einzubetten, wie bei Anzeigen, die in HTML5 erstellt werden. Die Lizenzen gelten für eine bestimmte Anzahl von Ad Impressions ohne Zeitbegrenzung.
Cooper Goodtime

1 Family



world-map map

Std / OT CFF

unterstützt mindestens

21 Sprachen.

Cooper Goodtime Regular

-  3 variants
Besonderheiten