Eldorado® Schriftfamilie

William A. Dwiggins – About the Designer

William A. Dwiggins – born 19. 6. 1880 in Martinsville, USA, died 25. 12. 1956 in Hingham, Massachusetts, USA – type designer, printer, typographer, graphic designer – studied at the Frank Holme School of Illustration in Chicago under Frederic W. Goudy.

1903–04: runs his own printing workshop in Cambridge, Ohio. 1905–16: commercial artist in Hingham, Massachusetts. 1917–18: director of Harvard University Press. 1919: founds the Society of Calligraphers in Boston and is their president and sole member. 1922: he is the first to use the term "graphic designer". 1923: over the years, Dwiggins designs over 300 book covers for his friend Alfred A. Knopf’s publishing firm. 1928: produces his first type designs for Mergenthaler-Linotype, whom he works with for 27 years. 1929: is awarded a gold medal by the American Institute of Graphic Arts (AIGA).

Fonts: Caravan™ (1938), Metro® (1929–30), Electra® (1935–49), Caledonia® (1938), Eldorado® (1953), Falcon (1961) and numerous other designs which were never manufactured.

Publication: "Layout in Advertisement", New York 1928.

* TYPOGRAPHY – An Encyclopedic Survey of Type Design and Techniques Throughout History by Friedrich Friedl, Nicolaus Ott (Editor), Bernard Stein, published by Könemann Verlagsgesellschaft mbH.

Continue reading this article: Works and Samples

More related documents:
Schriften-Designer: Tom Rickner
Schriften-Designer: Tobias Frere-Jones

Eldorado®Eldorado®

Desktop-Fonts sind für die Installation auf einem Computer und die Nutzung mit Anwendungen konzipiert. Diese Fonts werden pro Computer lizenziert.
Webfonts werden mit der CSS-Regel @font-face verwendet. Die Lizenzen gelten für eine bestimmte Anzahl von Seitenzugriffen ohne Zeitbegrenzung.
Webfonts werden mit der CSS-Regel @font-face verwendet. Die Lizenz ist zeitlich unbegrenzt.
App-Fonts sind zur Einbettung in mobilen Applikation geeignet. Die Lizenz gilt pro App und basiert auf der Anzahl der App-Installationen.
Electronic Publication Fonts sind für die Einbettung in eBooks, eMagazines oder eNewspapers bestimmt. Diese Fonts werden pro Ausgabe lizenziert.
Server-Fonts können auf einem Server installiert und z.B. von Prozessen zur Erstellung von Objekten verwendet werden. Eine Lizenz gilt pro Server Core CPU pro Jahr.
Diesen Lizenztyp können Sie verwenden, um Webfonts in Digital Ads einzubetten, wie bei Anzeigen, die in HTML5 erstellt werden. Die Lizenzen gelten für eine bestimmte Anzahl von Ad Impressions ohne Zeitbegrenzung.
Eldorado

4 Sparpakete



world-map map

Std / OT CFF

unterstützt mindestens

21 Sprachen.

Eldorado Text Volume

 (10 Schriften) -  2 variants
Ab US$ 360

Eldorado Display Volume

 (4 Schriften) -  2 variants
Ab US$ 126

Eldorado Micro Volume

 (2 Schriften) -  2 variants
Ab US$ 80

Eldorado Complete Complete Family Pack

 (16 Schriften) -  2 variants
Ab US$ 576