Linotype CaseStudyNo1™ Schriftfamilie


Entworfen von  Gerd Sebastian Jakob (2002)
Joerg Ewald Meißner (2002)
With twelve different weights CaseStudy No1 is a new flexible type family that has a condensed technical style. Its different stroke thicknesses offer a wide variety for magazines, books, advertising, etc. For each weight the designers Jakob and Meißner have also made additional alternative letterforms, logos and symbols.

Linotype CaseStudyNo1™Linotype CaseStudyNo1™

Desktop-Fonts sind für die Installation auf einem Computer und die Nutzung mit Anwendungen konzipiert. Diese Fonts werden pro Computer lizenziert.
Webfonts werden mit der CSS-Regel @font-face verwendet. Die Lizenzen gelten für eine bestimmte Anzahl von Seitenzugriffen ohne Zeitbegrenzung.
Webfonts werden mit der CSS-Regel @font-face verwendet. Die Lizenz ist zeitlich unbegrenzt.
App-Fonts sind zur Einbettung in mobilen Applikation geeignet. Die Lizenz gilt pro App und basiert auf der Anzahl der App-Installationen.
Electronic Publication Fonts sind für die Einbettung in eBooks, eMagazines oder eNewspapers bestimmt. Diese Fonts werden pro Ausgabe lizenziert.
Server-Fonts können auf einem Server installiert und z.B. von Prozessen zur Erstellung von Objekten verwendet werden. Eine Lizenz gilt pro Server Core CPU pro Jahr.
Linotype CaseStudyNo1
















Technische Details
Digitale Daten von:
Technische Font-Namen:
Dateiname: LT_14660.ttf
Windows-Menü-Name: CaseStudyNo1 LT Alt
PostScript-Name: CaseStudyNo1LT-ItalicAlt
Langer PostScript-Name: CaseStudyNo1 LT Italic Alternate
Katalognummer:
15114660
Characters:
103
US$ 39
In den Warenkorb