Trade Gothic® Next Schriftfamilie


Entworfen von  Akira Kobayashi (2008)
Jackson Burke (1948)

Über Trade Gothic® Next Schriftfamilie

Trade Gothic Next is Akira Kobayashi's 2008 revision of Jackson Burke's 1948 design. Developed over many years, the original Trade Gothic was filled with many inconsistencies. Under the direction of Akira Kobayashi, Linotype's Type Director, the american type designer Tom Grace, a graduate of the MA Typeface Design in Reading, was commissioned to redesign, revise, and expand the Trade Gothic family. Kobayashi and Grace refined many details such as the terminals and stroke endings, symbols, and the spacing and kerning. Moreover, there are newly added compressed widths and heavy weights perfect for setting even more powerful headlines. The Regular weight has been beefed up making it stronger and more robust in text settings. Trade Gothic is a staple of the advertising and newspaper industries, and now Trade Gothic Next brings more features and better quality for today's astute typographers. In addition several weights are available as soft rounded versions.
More related documents:
Font-Kollektionen: Trade Gothic Next
Schriften-Designer: Jackson Burke
Font-Artikel: Die 10 beliebtesten Font-Releases von Linotype 2009

Trade Gothic® NextTrade Gothic® Next

Desktop-Fonts sind für die Installation auf einem Computer und die Nutzung mit Anwendungen konzipiert. Diese Fonts werden pro Computer lizenziert.
Webfonts werden mit der CSS-Regel @font-face verwendet. Die Lizenzen gelten für eine bestimmte Anzahl von Seitenzugriffen ohne Zeitbegrenzung.
Webfonts werden mit der CSS-Regel @font-face verwendet. Die Lizenz ist zeitlich unbegrenzt.
App-Fonts sind zur Einbettung in mobilen Applikation geeignet. Die Lizenz gilt pro App und basiert auf der Anzahl der App-Installationen.
Electronic Publication Fonts sind für die Einbettung in eBooks, eMagazines oder eNewspapers bestimmt. Diese Fonts werden pro Ausgabe lizenziert.
Server-Fonts können auf einem Server installiert und z.B. von Prozessen zur Erstellung von Objekten verwendet werden. Eine Lizenz gilt pro Server Core CPU pro Jahr.
Diesen Lizenztyp können Sie verwenden, um Webfonts in Digital Ads einzubetten, wie bei Anzeigen, die in HTML5 erstellt werden. Die Lizenzen gelten für eine bestimmte Anzahl von Ad Impressions ohne Zeitbegrenzung.
Trade Gothic Next

7 Sparpakete



world-map map

Pro / OT CFF

unterstützt mindestens

33 Sprachen.

Trade Gothic Next 1 Value Pack

 (4 Schriften) -  1 variant
Ab US$ 284
In den Warenkorb

Trade Gothic Next 2 Value Pack

 (4 Schriften) -  1 variant
Ab US$ 284
In den Warenkorb
Ab US$ 1.209
In den Warenkorb

Trade Gothic Next Compressed Value Pack

 (3 Schriften) -  1 variant
Ab US$ 237
In den Warenkorb

Trade Gothic Next Condensed Value Pack

 (6 Schriften) -  1 variant
Ab US$ 427
In den Warenkorb
Ab US$ 2.083
In den Warenkorb

Trade Gothic Next Selction Value Pack

 (3 Schriften) -  1 variant
Ab US$ 237
In den Warenkorb