100 px

  • Allgemeine Informationen
  • Verfügbare Sprachen
  • OpenType
  • Hintergrund-Infos
  • Verwandte Tags
Doric™ Schriftfamilie

Entworfen von  Walter Tracy (1973)

Bis zu 1 Family
Unterstützt mindestens 21 Sprachen (Std / OT CFF)

Für alle Schnitte verfügbare Lizenzen:

Unterstützt bis zu 50 Sprachen.

Bitte wählen Sie ein Format, um die verfügbaren Sprachen anzuzeigen:

Unterstützt bis zu 4 OpenType-Funktionen.

Bitte wählen Sie ein Format, um die verfügbaren OpenType-Funktionen anzuzeigen:

Originally released by the Stephenson Blake foundry in England, Doric is modeled on one of the sans serifs of William Caslon IV, who was the first to interpret sans serif letterforms into a typeface (1816). Doric Bold has large, heavy capitals with uniform letter widths. It is often used for classified advertising in newspapers because these qualities coupled with a large x-height allow greater legibility at small point sizes.

Mehr anzeigen
Ausblenden
1 Schrift erhältlich in:
Alle anzeigen

Doric™ Bold

-  1 variant
Ab US$ 35
In den Warenkorb
In den Warenkorb