Petrol Schriftfamilie


Entworfen von  Darren Scott

Darren Scott

Darren Scott studierte an der Salford Universität in Manchester mit einem Abschluß 1996. Er war Senior-Designer und typografischer Berater bei McCann-Erickson in Manchester. Darren hat heute eine eigene Beratungsfirma, Truth Design.
Schriften: Bad Angel, Mechanic Gothic, Petrol, Polymer, Retoric, RubOn und Sodium.

Petrol

Desktop-Fonts sind für die Installation auf einem Computer und die Nutzung mit Anwendungen konzipiert. Diese Fonts werden pro Computer lizenziert.
Webfonts werden mit der CSS-Regel @font-face verwendet. Die Lizenzen gelten für eine bestimmte Anzahl von Seitenzugriffen ohne Zeitbegrenzung.
Webfonts werden mit der CSS-Regel @font-face verwendet. Die Lizenz ist zeitlich unbegrenzt.
App-Fonts sind zur Einbettung in mobilen Applikation geeignet. Die Lizenz gilt pro App und basiert auf der Anzahl der App-Installationen.
Electronic Publication Fonts sind für die Einbettung in eBooks, eMagazines oder eNewspapers bestimmt. Diese Fonts werden pro Ausgabe lizenziert.
Server-Fonts können auf einem Server installiert und z.B. von Prozessen zur Erstellung von Objekten verwendet werden. Eine Lizenz gilt pro Server Core CPU pro Jahr.
Petrol

8 Schriften



Petrol Light

-  1 variant
Ab US$ 29
In den Warenkorb

Petrol Light Italic

-  1 variant
Ab US$ 29
In den Warenkorb

Petrol Regular

-  1 variant
Ab US$ 29
In den Warenkorb

Petrol Italic

-  1 variant
Ab US$ 29
In den Warenkorb

Petrol Medium

-  1 variant
Ab US$ 29
In den Warenkorb

Petrol Medium Italic

-  1 variant
Ab US$ 29
In den Warenkorb

Petrol Bold

-  1 variant
Ab US$ 29
In den Warenkorb

Petrol Bold Italic

-  1 variant
Ab US$ 29
In den Warenkorb