Datenschutzerklärung

ALLGEMEINES ZUR DATENVERARBEITUNG
BEREITSTELLUNG DER WEBSITE
VERWENDUNG VON COOKIES
NEWSLETTER
ZWECKE DER DATENVERARBEITUNG
WEITERGABE PERSONENBEZOGENER DATEN AN DRITTE
IHRE RECHTE ALS BETROFFENE PERSON

ALLGEMEINES ZUR DATENVERARBEITUNG
Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten
Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen kann ich mich wenden?
Monotype GmbH
Spichernstr. 2
10777 Berlin

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:
Dr. Jan Kaestner
[email protected]

Auf welcher Rechtsgrundlage verarbeiten wir Ihre Daten?
Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

Wir erheben und speichern die Daten von Kunden und Geschäftspartnern Kundendaten fast ausschließlich auf der Grundlage vertraglicher oder vorvertraglicher Beziehungen (Art.6 lit.b DSGVO). Bei Marketingaktivitäten gegenüber potentiellen Kunden stützen wir uns auf Art.6 lit f DSGVO, also eine Interessenabwägung. Wir haben berechtigtes Interesse an der Gewinnung neuer Kunden. Dabei sprechen wir Kontakte nur in ihrer beruflichen Funktion als Vertreter ihrer Unternehmen an. Die Daten stammen von den Betroffenen selbst oder aus öffentlich verfügbaren Quellen. Dabei ist nicht zu erkennen, dass wir Rechte oder Freiheiten der betroffenen Personen in irgendeiner Weise beeinträchtigen.

Wie lange werden diese Daten gespeichert?
Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Die Daten unserer Kunden, unserer Geschäftspartner und deren Ansprechpartner bleiben gespeichert, so lange geschäftliche Beziehungen bestehen oder Sie Interesse an unseren Produkten bekunden. Für Daten zu Lizenzen, vertraglichen Vereinbarungen und zur Fakturierung bestehen gesetzliche Aufbewahrungsfristen von 6 bzw. 10 Jahren.

Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

BEREITSTELLUNG DER WEBSITE
Welche personenbezogener Daten verarbeiten wir?
Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners. Welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen erheben, hängt davon ab, welche Dienstleistungen Sie auf unseren Seiten verwenden. Wenn Sie auf unsere Webseiten zugreifen, ohne sich anzumelden oder elektronischen Handel zu betreiben, erheben wir:

  • Informationen über Ihren Browsertyp und die verwendete Version

  • Informationen über Ihr Endgerät mit dem Sie auf unsere Webseite zugreift

  • Informationen über Ihr Betriebssystem

  • Ihren Internet-Service-Provider

  • Ihre IP-Adresse

  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs sowie ggf. Geolokationsdaten

  • Websites, von denen Ihr System auf unsere Internetseite gelangt

  • Websites, die von Ihrem System über unsere Website aufgerufen werden


Wenn Sie auf unserer Webseite ein Konto einrichten (als Kunde, als eingeladener Benutzer oder als Schriftendesigner oder -hersteller), den Erhalt unserer Mitteilungen abonnieren, Ihre Kontoinformationen aktualisieren, an unseren Gewinnspielen oder Preisausschreiben teilnehmen, Umfragen beantworten, etwas kaufen, uns mit Fragen oder Anmerkungen kontaktieren, sich für eine Stelle bewerben, sich über soziale Netzwerkplattformen mit uns verbinden, benutzergenerierte Inhalte einreichen oder sich an unseren Online-Foren oder Verkaufsaktionen beteiligen, mit unseren Vertriebsmitarbeitern interagieren und/oder unsere Kundendienstabteilung kontaktieren, können wir zusätzliche folgende Informationen erheben:

  • Ihren vollständigen Namen, Ihren Benutzernamen, Ihr Passwort, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihre Post- oder Rechnungsanschrift, wenn Sie etwas per Kreditkarte bezahlen, die letzten 4 Ziffern Ihrer Kreditkartennummer (die gesamte Nummer wird an einen dritten Zahlungsabwickler gesandt, siehe unten) und das Ablaufdatum Ihrer Kreditkarte, wenn Sie Lizenzgebühren von uns erhalten, Ihre Sozialversicherungs- bzw. Steuernummer, Geolokations- und andere Informationen, die Sie uns bereitstellen, wenn Sie auf eine unserer Seiten zugreifen oder eine unserer Seiten nutzen und wenn Sie uns im Namen eines Unternehmens oder einer anderen Rechtseinheit kontaktiert haben oder auf eine unserer Seiten zugegriffen haben, Ihre beruflichen Kontaktangaben und relevante Einzelheiten über Ihr Unternehmen oder Ihre Rechtseinheit und wie Sie mit diesem/dieser in Verbindung stehen;

  • Kommentare, die Sie in einem unserer Foren einstellen, Einstellungen und Meinungen über unsere Produkte und die Nutzung unserer Produkte, die Ihnen zugeschrieben werden können, Ihre demografischen Angaben, Ihren Standort, Ihre Interessen, berufliche Informationen oder Informationen zu Ihrem Lebensstil, Ihre Stellenbeschreibung, Ihr Maß an Zufriedenheit mit unseren Seiten, Ihr Kaufverhalten oder Ihre Kaufgeschichte und Ihre Browsing-, Download- oder anderen internet- oder mobilbasierten Aktivitäten;

  • In einem Lebenslauf enthaltene Informationen über Sie, Einzelheiten über Sie, die Sie in Verbindung mit einer Stellenbewerbung oder -anfrage bereitstellen, einschließlich Profilinformationen auf sozialen Netzwerkseiten (zum Beispiel LinkedIn), wenn Sie sich auf diesem Weg auf eine Stelle bewerben;

  • Informationen über Sie, die öffentlich zugänglich sind oder von Dritten bereitgestellt werden, zum Beispiel Informationen, die auf sozialen Medienseiten, Blogs und anderen Webseiten veröffentlicht werden und/oder Informationen über Sie, die in E-Mail-Listen, Mailinglisten, Listen potenzieller Kunden enthalten sind und/oder andere Daten, die wir von Dritten für unsere Werbe- und Marketingzwecke kaufen oder erhalten können


Wenn Sie unsere Webfontdienste für Ihre Webseiten oder digitalen Werbungen verwenden, erheben und speichern wir in jedem Fall, wenn unser Tracking-Code der Webschrift eingesetzt wurde, die IP-Adressen jedes Besuchers Ihrer Website oder Ihrer digitalen Werbung für einen Zeitraum von 30 Tagen, um für unsere Lizenznehmer die Anzahl der Seitenaufrufe zu bestimmen und die unzulässige Verwendung unserer Webfontsoftware zu verhindern (Art. 6(1)(f) DSGVO). Die erhobenen Daten sind in diesem Fall verschlüsselt

VERWENDUNG VON COOKIES
Cookies sind kleine Textdateien, die in Ihrem Webbrowser gespeichert werden und unseren Seiten oder einem Dritten ermöglichen, Sie wiederzuerkennen. Cookies können verwendet werden, um Informationsstücke über Ihre Aktivitäten auf verschiedenen Webseiten, einschließlich auf unseren Seiten, zu erheben, zu speichern und weiterzugeben. Wir setzen Cookies ein, um bestimmte Funktionen zu aktivieren und Ihre Präferenzen zu speichern (zum Beispiel Sprach- oder Währungspräferenzen) und das Nutzerverhalten zu analysieren, um die Benutzererfahrung auf unserer Seite zu verbessern.

Auf unseren Seiten werden sowohl Sitzungscookies als auch dauerhafte Cookies eingesetzt. Ein Sitzungscookie wird eingesetzt, um einen bestimmten Besuch unserer Seiten zu identifizieren. Diese Cookies laufen nach kurzer Zeit oder wenn Sie Ihren Webbrowser nach der Nutzung unserer Seiten schließen ab. Wir setzen diese Cookies ein, um Sie während einer einzelnen Browsing-Sitzung zu identifizieren, zum Beispiel, wenn Sie sich bei unseren Seiten anmelden. Ein dauerhaftes Cookie bleibt für einen im Cookie angegebenen Zeitraum auf Ihren Geräten. Wir setzen diese Cookies ein, wenn wir Sie über einen längeren Zeitraum hinweg identifizieren müssen.

Wir können unsere Seitenerfahrung nicht anbieten, ohne zu diesem Zeitpunkt Cookies zu speichern. Wenn Sie unsere Seiten also weiterhin nutzen, stimmen Sie zu, dass wir ein Cookie speichern. Wenn Ihnen die Vorstellung von Cookies oder bestimmten Arten von Cookies jedoch nicht gefällt, können Sie Ihre Browsereinstellungen so ändern, dass bereits platzierte Cookies gelöscht und keine neuen Cookies akzeptiert werden. Weitere Informationen dazu finden Sie auf den Hilfeseiten Ihres Browsers.

Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie, wenn Sie Cookies löschen oder nicht akzeptieren, möglicherweise nicht alle von uns angebotenen Funktionen nutzen können, Ihre Präferenzen möglicherweise nicht speichern können und einige unserer Seiten möglicherweise nicht richtig angezeigt werden.

NEWSLETTER
Auf unserer Internetseite besteht die Möglichkeit einen kostenfreien Newsletter zu abonnieren. Dabei werden bei der Anmeldung zum Newsletter die Daten aus der Eingabemaske an uns übermittelt, also Ihrem Namen und/oder Ihre E-Mail-Adresse.

Zudem werden folgende Daten bei der Anmeldung erhoben:

  1. IP-Adresse des aufrufenden Rechners

  2. Datum und Uhrzeit der Registrierung


Wenn Sie auf unserer Internetseite Waren oder Dienstleistungen erwerben und hierbei Ihre E-Mail-Adresse hinterlegen, kann diese in der Folge durch uns für den Versand eines Newsletters verwendet werden. In einem solchen Fall wird über den Newsletter ausschließlich Direktwerbung für eigene ähnliche Waren oder Dienstleistungen versendet. Das Abonnement des Newsletters kann durch den betroffenen Nutzer jederzeit gekündigt werden. Zu diesem Zweck findet sich in jedem Newsletter ein entsprechender Link.

ZWECKE DER DATENVERARBEITUNG
Wir verarbeiten die vorab genannten personenbezogenen Daten im Einklang mit den Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG):

  • Zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten (Artikel 6 Abs.1 b DSGVO)
    Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt zur Erfüllung vertraglicher und vorvertraglicher Pflichten wie bspw. der Ausführung von Transaktionen, die Sie angefordert haben oder Erfüllung von Bestellungen, die Sie aufgegeben haben, einschließlich Bestellungen, die Sie über Dritte Schriftenhersteller bei uns aufgegeben haben.

  • Im Rahmen der Interessenabwägung (Artikel 6 Abs. 1 f DSGVO)
    Soweit erforderlich, verarbeiten wir Ihre Daten über die eigentliche Erfüllung des Vertrages hinaus zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder Dritten. Beispiele:

    • Konsultation von und Datenaustausch mit Auskunfteien (z. B. SCHUFA) zur Ermittlung von Bonitäts- bzw. Ausfallrisiken

    • Beantwortung oder Bearbeitung Ihrer Kommentare, Rezensionen, Anfragen, einschließlich Produktanfragen und andere Anfragen;

    • Bereitstellung von gezielter Werbung, Videos, Mitteilungen, Produktlösungen und Inhalten;

    • Gewährleistung der Befolgung der Bedingungen von Vereinbarungen, die Sie mit uns geschlossen haben;

    • Verhinderung von Betrug im Zusammenhang mit bestimmten von uns angebotenen Produkten oder Dienstleistungen;

    • Forschungs- und Analysetätigkeiten in Verbindung mit unserem Geschäft oder unseren Seiten;

    • Bereitstellung von Daten an dritte Marken über Ihre Interaktion mit unseren Seiten im Zusammenhang mit solchen dritten Marken;

    • Verbesserung unserer Seiten und Anpassung der Seiten an Ihre Nutzung oder Präferenzen;

    • Kommunikation mit Ihnen über Gewinnspiele, Preisausschreiben, Coupons, Produkt- und Preisaktionen oder andere Angelegenheiten, an denen Sie sich beteiligt haben oder über die Sie Informationen angefordert haben;

    • Umsetzung sozialer Netzwerkfunktionen, die Sie aktiviert haben;

    • Veröffentlichung Ihrer Rezensionen, Kommentare, Fotos, Videos und anderer Inhalte, die Sie auf einer unserer interaktiven oder benutzergenerierten Funktionen eingestellt haben;

    • Kommunikation mit Ihnen über Ihr Konto oder Ihre Nutzung unserer Seiten, einschließlich der Bereitstellung des Kundendienstes;

    • Durchsetzung der Nutzungsbedingungen unserer Seiten oder anderweitiges Management unseres Geschäfts;

    • Zusendung von Werbenachrichten per E-Mail oder SMS, die unserer Meinung nach für Sie von Interesse sind und/oder Einladungen zu Veranstaltungen, sowohl in Fällen, in denen Sie sich für den Erhalt solcher Nachrichten entschieden haben, als auch in Fällen, in denen Sie sich nicht gegen den Erhalt solcher Nachrichten entschieden haben und/oder

    • Zusendung von wichtigen Mitteilungen über Ihre Nutzung unserer Seite, unsere Produkte oder Dienstleistungen.

  • Aufgrund Ihrer Einwilligung (Artikel 6 Abs. 1 a DSGVO)
    Soweit Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke (z. B. Weitergabe von Daten im Verbund/Konzern) erteilt haben, ist die Rechtmäßigkeit dieser Verarbeitung auf Basis Ihrer Einwilligung gegeben. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die vor der Geltung der EU-Datenschutz-Grundverordnung, also vor dem 25. Mai 2018, uns gegenüber erteilt worden sind. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.

  • Aufgrund gesetzlicher Vorgaben (Artikel 6 Abs. 1 c DSGVO)
    Zudem unterliegen wir diversen handels- und steuerrechtlichen Aufbewahrungsverpflichtungen für unsere Geschäfts- und Kundenunterlagen.



WEITERGABE PERSONENBEZOGENER DATEN AN DRITTE
Wir verkaufen oder vermieten Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an unsere Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen weiter.
Außerdem liefern und erhalten wir bestimmte Inhalte unserer Seiten durch und/oder unter Einsatz von Anwendungen Dritter, unseren Programmierungsschnittstellen oder den Programmierungsschnittstellen Dritter, Erweiterungen, die auf unseren Seiten oder über andere Webseiten Dritter gehostet werden, Plattformen für soziales und professionelles Networking und/oder Nachrichtenplattformen. Wenn Sie unsere Seiten nutzen oder anderweitig an unseren Dienstleistungen, Produkten oder Anwendungen teilnehmen oder sich über unsere Seiten mit dritten Anwendungen, Netzwerken, Plattformen oder Diensten verbinden oder diese „akzeptieren“ oder „annehmen“, gestatten Sie diesen Dritten, Ihre Daten zu erhalten und außerdem (basierend auf Ihren Datenschutz- oder anderen Einstellungen auf dem Netzwerk oder der Plattform des jeweiligen Dritten) jegliche oder alle Ihrer Daten potenziell an uns weiterzugeben. Solcher Informationsaustausch dient folgenden Zwecken:

  • Forschungs- und/oder Analysetätigkeiten bezüglich unserer Seiten, Markttendenzen, unserer Produkte und Dienstleistungen sowie anderer Themen;

  • Dritten Schriftenherstellern – von denen Sie möglicherweise über uns eine Schrift lizenziert haben – ermöglichen, Ihnen Kundendienstleistungen bereitzustellen, auf Ihre Anfragen zu reagieren oder Produktprobleme zu lösen;

  • Dienstleistungsanbietern gestatten, ihre Dienstleistungen im Zusammenhang mit einigen unserer Seiten bereitzustellen;

  • Parteien daran hindern, in unserem Namen verkaufsfördernde Mitteilungen an Personen zu senden, die uns gebeten haben, ihnen keine solche Mitteilungen zuzusenden und/oder

  • wenn Sie sich für den Erhalt verkaufsfördernder Mitteilungen von uns entschieden haben, Zusendung von angepassten verkaufsfördernden Mitteilungen, in denen gemeinsam ein Produkt oder eine Dienstleistung angeboten wird.


Wir verlassen uns auf dritte Dienstleistungsanbieter, verschiedene Dienstleistungen in unserem Namen zu erbringen und können solchen Dienstleistungsanbietern Ihre personenbezogenen Daten offenlegen. Dies gilt unter anderem für Abwicklungsdienste, Anbieter von Geschäftsinformationen, Werbeunternehmen, Kundendienstanbieter, Zustellungsdienste, E-Commerce-Anbieter, Kreditkarten- oder andere Zahlungsabwickler sowie Forschungs- und Analyseanbieter. Wir gestatten diesen Dritten nicht, Ihre personenbezogenen Daten für andere als die Zwecke zu verwenden, für die sie bereitgestellt wurden und wir gestatten diesen Dritten nicht, solche Daten unbefugten Parteien offenzulegen.

Nachstehend finden Sie eine Liste der Dritten, mit denen wir bei der Bereitstellung der Seiten zusammenarbeiten, eine Liste der personenbezogenen Daten, die wir an jeden Partner senden sowie den Zweck einer solchen Übermittlung:

Kategorie/PartnerPersonenbezogene Daten die übertragen werdenZweck des Transfers
Analytics Partners
Google360Siehe Beschreibung unter “Welche anderen Technologien setzen wir ein?”Internal Analytics
Heap AnalyticsSiehe Beschreibung unter “Welche anderen Technologien setzen wir ein?”Internal Analytics
Conversion LogicE-mail address, Geo-locationInternal Analytics
Delighted User Testing.comE-mail address, Geo-locationInternal Analytics, Services Improvement
QualtricsE-mail address, Geo-location, IP addressInternal Analytics
Payment Gateway and Processing Partners
PayPalName, E-mail addressCustomer Payment Processing
Ingenico (Ogone)Credit card number, Credit card code, Credit card expiration, Billing Name, Billing AddressCustomer Payment Processing
CyberSourceName, E-mail address, Billing Address, Credit card number, Credit card code, Credit card expiration, IP addressCustomer Payment Processing
Western UnionName, E-mail address, Address, Banking account numbersRoyalty Payment Processing
Bank of AmericaName, E-mail address, Address, Banking account numbersRoyalty Payment Processing
Marketing Partners
Google AdwordsGeo-location, IP addressAdvertising Retargeting
AdRollGeo-location, IP addressAdvertising Retargeting
SendGridName, E-mail address, IP addressE-mail Marketing
Campaign MonitorName, E-mail address, IP addressE-mail Marketing
Salesforce Marketing CloudName, E-mail addressE-mail Marketing
Brite VerifyE-mail addressE-mail Marketing
OwnerIQIP addressAdvertising Retargeting
Mail ChimpName, E-mail address, IP address, Geo-locationE-mail Marketing
Other
MaxMindE-mail domain, AddressFraud Prevention
Support
Salesforce Service CloudName, E-mail address, Address, Telephone numberProvision of Customer Service
Font Foundry Operations
Plan.ioName, E-mail addressFont Foundry Platform Maintenance
Internal Technology Partners
Akamai Technologies, Inc.Address, E-mail address, IP address, Location, Name, Telephone number;, TimestampExternal content distribution network
Amazon Web Services, Inc.Address, E-mail address, IP address, Location, Name, Telephone number;, TimestampExternal data storage on Amazon Web Servers
CloudflareAddress, E-mail address, IP address, Location, Name, Telephone number;, TimestampWeb Application Firewall
Verizon Digital Media Services Inc.IP addressExternal content distribution network
CRM Systems
SalesforceName, Address, E-mail address, Telephone numberCustomer relationship maintenance (customer database)
SAPName, Address, E-mail address, Telephone number, Payment informationCustomer relationship maintenance (customer database for billing)


Welche Garantien sind für den Schutz der Daten vereinbart?
Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, verpflichten wir solche Dritte, die Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu wahren, geltende Gesetze bezüglich der Weitergabe personenbezogener Daten zu befolgen und wir gestatten diesen Dritten nicht, die von uns bereitgestellten personenbezogenen Daten für ihre Direktmarketingzwecke zu verwenden, sofern wir Ihnen nicht ausdrücklich die Gelegenheit gegeben haben, eine solche Weitergabe zuzustimmen bzw. eine solch Weitergabe abzulehnen.

Übermitteln wir Daten in andere Länder?
Eine Datenübermittlung in Länder außerhalb der EU bzw. des EWR (sogenannte Drittstaaten) findet nur statt, soweit dies zur Ausführung Ihrer Aufträge erforderlich, gesetzlich vorgeschrieben ist, Sie uns eine Einwilligung erteilt haben oder im Rahmen einer Auftragsdatenverarbeitung.

Von uns beauftragte Dritte, die Ihre personenbezogenen Daten außerhalb des EWR verarbeiten, sind vertraglich verpflichtet, Standards einzuhalten, die einen Datenschutzstandard gewährleisten, der dem in der Europäischen Union geltenden Standard entspricht. Die Dritten sind entweder an Datenverarbeitungsvereinbarungen gebunden, welche die EU-Standardvertragsklauseln umfassen oder sind unter dem US-EU-Privacy Shield zertifiziert.

Beteiligen wir uns an interessenbasierten Werbeprogrammen?
Ja. Wir können ein einzigartiges Cookie auf Ihrem Browser platzieren oder erkennen, wenn Sie auf einige unserer Seiten zugreifen oder einige unserer Seiten verwenden, um Ihnen angepasste Werbung (auch als „verhaltensbasierte Onlinewerbung“ bezeichnet) anzuzeigen. Außerdem gestatten wir dritten Unternehmen, ihre eigenen Cookies auf Ihrem Browser zu platzieren, wenn Sie unsere Seiten besuchen, sodass sie Daten erheben können. Dies kann personenbezogene Daten, Informationen über Ihre Onlineaktivitäten im Laufe der Zeit und auf verschiedenen Seiten sowie die Anzeige angepasster Werbungen umfassen, wenn Sie im Internet browsen.

Diese dritten Unternehmen können an dem von der Digital Advertising Alliance verwalteten selbstregulatorischen Programm für die verhaltensbasierte Onlinewerbung teilnehmen. Im Rahmen dieses Programms können angepasste Werbungen mit einem AdChoices-Symbol angezeigt werden, damit Sie besser verstehen, wie Daten über Sie verwendet werden und um Ihnen so die Möglichkeit zu geben, sich gegen solche angepasste verhaltensbasierte Werbung zu entscheiden. Sie können das Symbol AdChoices anklicken, um mehr über Ihre Auswahlmöglichkeiten in Bezug auf interessenbasierte Werbung zu erfahren. Von einem mobilen Gerät aus können Sie die AppChoices-Website der Digital Advertising Alliance besuchen und dort eine kostenlose App herunterladen, mit deren Hilfe Sie Präferenzen für die Erhebung und Verwendung von Daten auf verschiedenen mobilen Apps definieren können. Sie können sich auch allgemein gegen den Erhalt persönlich angepasster Werbeanzeigen dritter Werbeunternehmen und Werbenetzwerke entscheiden, die Mitglied der Network Advertising Initiative sind, indem Sie auf ihrer Website die Ablehnungsseite besuchen.

Einige Browser verfügen über eine „Do-Not-Track-Funktion“, mit der Sie Webseiten mitteilen können, dass Sie nicht möchten, dass Ihre Onlineaktivitäten verfolgt werden. Nur einige unserer Seiten sind aktuell so eingestellt, dass sie auf diese Signale reagieren. Bei Seiten, die so eingestellt sind, dass sie nicht auf eine „Do-Not-Track-Einstellung“ reagieren, haben Sie jedoch andere in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebene Auswahlmöglichkeiten und Optionen bezüglich unserer verschiedenen Arten von Werbungen und Kommunikationen in Verbindung mit elektronischem Marketing.

Welche anderen Technologien setzen wir ein?
Clear gifs
Auf einigen unserer Seiten wird eine Softwaretechnologie eingesetzt, die als „clear gifs“ (oder Web Beacons/Web Bugs) bezeichnet wird und die uns hilft, unsere Inhalte und Newsletter besser zu verwalten, indem sie uns mitteilt, welche Inhalte effektiv sind. „Clear gifs“ sind winzige Grafiken mit einem eindeutigen Kennzeichner und ähneln in ihrer Funktion Cookies. Im Gegensatz zu Cookies, die auf der Festplatte eines Benutzers gespeichert werden, sind „clear gifs“ unsichtbar auf Webseiten und in E-Mails eingebettet und sind etwa so groß wie der Punkt am Ende dieses Satzes. Wir bringen die von „clear gifs“ erfassten Daten nicht mit den persönlich identifizierbaren Daten unserer Kunden in Verbindung. Wir verwenden „clear gifs“ in unseren HTML-basierten E-Mails, damit wir erfahren, welche E-Mails von Empfängern geöffnet wurden. Damit können wir die Wirksamkeit bestimmter Mitteilungen und die Wirksamkeit unserer Marketingkampagnen messen.

Google360 (Google Analytics)
Einige unserer Seiten nutzen „Google Analytics“, um Daten über die Nutzung solcher Seiten zu erheben. Google Analytics erhebt zum Beispiel Daten darüber, wie häufig Benutzer diese Seite besuchen, welche Seiten sie besuchen und welche anderen Seiten sie angezeigt haben, bevor sie zu dieser Seite gelangt sind. Wir verwenden die Daten, die wir von Google Analytics erhalten, ausschließlich zum Zwecke der Verbesserung der Seiten. Google Analytics erhebt nur die IP-Adresse, die Ihnen an dem Datum, an dem Sie diese Seite besuchen, zugewiesen ist, nicht Ihren Namen oder andere identifizierende Daten. Wir kombinieren die durch den Einsatz von Google Analytics erhobenen Daten nicht mit persönlich identifizierbaren Daten. Obwohl Google Analytics ein permanentes Cookie auf Ihrem Webbrowser platziert, um Sie bei Ihrem nächsten Besuch der Seite als eindeutigen Benutzer zu identifizieren, kann das Cookie von niemand anderem als Google verwendet werden. Die Fähigkeit von Google, von Google Analytics über Ihre Besuche dieser Seite erhobene Daten zu verwenden und weiterzugeben, ist durch die Nutzungsbedingungen von Google Analytics (wie jeweils für staatliche Webseiten abgeändert) und die Datenschutzrichtlinie von Google von Google eingeschränkt. Sie können Google Analytics daran hindern, Sie bei erneuten Besuchen einer Seite zu erkennen, indem Sie das Cookie deaktivieren oder ein Browser Add-on installieren, um Google Analytics zu deaktivieren.

Heap Analytics
Einige unserer Seiten nutzen Heap Analytics, einen von Heap Inc., 460 Bryant St., Suite 300, San Francisco, CA 94107, USA („Heap“) bereitgestellten Webanalysedienst. Heap setzt Cookies ein, um der Website zu helfen, die Nutzung der Website durch Benutzer zu analysieren. Die von dem Cookie über Ihre Nutzung der Website generierten Daten werden an Heap übermittelt und von Heap auf Servern in den USA gespeichert. Wenn die IP-Anonymisierung auf der jeweiligen Website aktiviert ist, wird Ihre IP-Adresse in Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Unterzeichnerstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum („EWR“) vorher von Heap gekürzt. Eine vollständige IP-Adresse wird an einen Heap-Server in den USA übermittelt und dort nur in Ausnahmefällen gekürzt. Heap verwendet diese Daten zum Zwecke der Auswertung Ihrer Nutzung einer Website, der Zusammenstellung von Berichten zur Websiteaktivität für Websitebetreiber und der Bereitstellung anderer Dienstleistungen an Websitebetreiber in Verbindung mit Websiteaktivität und Internetnutzung. Sie können die Speicherung von Cookies verhindern, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrer Browsersoftware auswählen. Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen einer Seite im vollen Umfang nutzen können. Sie können Heap an der Aufzeichnung der von dem Cookie generierten Daten im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung unserer Seiten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) oder der Verarbeitung dieser Daten hindern, indem Sie Cookies in Ihrem Browser deaktivieren.

Gibt es eine Verpflichtung, die Daten zur Verfügung zu stellen?
Falls sie keine vertragliche Beziehung mit uns eingehen, gibt es Ihrerseits keine Pflicht, uns Daten zur Verfügung zu stellen.

Gibt es eine automatisierte Entscheidungsfindung oder Profiling?
Wir führen auf der Basis ihrer personenbezogenen Daten keine automatisierte Entscheidungsfindung durch, die Ihnen gegenüber eine rechtliche Wirkung entfaltet oder sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt (Art.22 DSGVO).

Wir verarbeiten Ihre Daten teilweise automatisiert mit dem Ziel, bestimmte persönliche Aspekte zu bewerten (Profiling). Wir setzen Profiling beispielsweise dazu ein, um Sie zielgerichtet über Produkte informieren und beraten zu können, setzen wir Auswertungsinstrumente ein. Diese ermöglichen eine bedarfsgerechte Kommunikation und Werbung einschließlich Markt- und Meinungsforschung.

IHRE RECHTE ALS BETROFFENE PERSON
Sie haben nach dem Kapitel III der DSGVO das Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, das Recht auf Berichtigung falscher Daten, das Recht auf Löschung ihrer Daten oder auf eine Einschränkung der Verarbeitung, das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung, das Recht auf Datenportabilität und das Recht auf Rücknahme gegebener Einwilligungen, falls sie solche erteilt haben.

Sie haben das Recht, sich bei der bayerischen oder einer anderen Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Auffassung sind, dass unser Unternehmen mit Ihren Daten unrechtmäßig oder unsachgemäß umgeht.
Stand März 2019