https://www.linotype.com/7339093/cotford-complete-family-pack-product.html
Linotype Support - OpenType

OpenType-Infos

OpenType-Zeichensätze – OpenType Com

Gegenwärtig gibt es fünf verschiedene Kategorien von OpenType-Fonts: OpenType Std, OpenType Pro, OpenType Com, OpenType W1G (WGL4) und OpenType W2G.

Alle OpenType Com-Fonts bei Linotype.com

OpenType Com Fonts wurden für die internationale Kommunikation und den Einsatz in Microsoft Office-Applikationen optimiert. Für sie wurde der erweiterte Zeichensatz namens „Linotype Extended European Characterset“ (LEEC) definiert.



Mit mindestens 387 Zeichen garantiert dieser Standard, dass mit jedem OpenType Com-Font 56 Sprachen gesetzt werden können:

Afrikaans, Albanisch, Baskisch, Bosnisch, Bretonisch, Dänisch, Deutsch, Englisch, Estnisch, Färöisch, Finnisch, Französisch, Friaulisch, Friesisch, Gagausisch (lateinisch), Gälisch (Irisch, Schottisch), Galizisch, Holländisch, Indonesisch, Irisch, Isländisch, Italienisch, Karelisch, Katalanisch, Kornisch, Kroatisch, Ladinisch, Lappisch (Schweden), Lettisch, Litauisch, Maltesisch, Moldawisch (lateinisch), Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Rätoromanisch, Rumänisch, Schwedisch, Serbisch, Slowakisch, Slowenisch, Sorbisch, Spanisch, Suaheli, Tschechisch, Türkisch, Turkmenisch (lateinisch), Ungarisch.

In diesen Fonts können noch Zeichen für weitere Sprachen und schriftspezifische typografische Zeichenvarianten enthalten sein.

weiter ... W1G-Schriften (WGL4)

„Adobe OpenType user guide” ist als PDF-Dokument zum Download verfügbar:
PDF-Dokument, englisch (997,4 kb)
Download PDF