Monotype Broadway™ Schriftfamilie


Entworfen von  Morris Fuller Benton (1925)

Morris Fuller Benton – About the Designer

Morris Fuller Benton – born 30. 11. 1872 in Milwaukee, USA, died 30. 6. 1948 in Morristown, USA – engineer, type designer.

After training as a mechanic and engineer, Benton jointed the ATF, where he became type designer and in-house designer with ATF.

Fonts: Benton developed over 200 alphabets, all of which were published by ATF, including Century roman (with Theodor Low de Vinne, 1885), Mariage (1901), Alternate Gothic (1903), Franklin Gothic (1903–12), Cheltenham® (1904), Clearface® (1907), News Gothic™ (1908), Bodoni (1909), Cloister Oldstyle (1913), Souvenir® (1914), Garamond® (with T. M. Cleveland, 1914), Goudy™ bold, 1916, Century Schoolbook™ (1919), Civilité (1922), Broadway™ (1928), Bulmer™ (1928), Bank Gothic (1930), Stymie (with S. Hess and G. Powell, 1931), American Text (1932).

* TYPOGRAPHY – An Encyclopedic Survey of Type Design and Techniques Throughout History by Friedrich Friedl, Nicolaus Ott (Editor), Bernard Stein, published by Könemann Verlagsgesellschaft mbH.

Continue reading this article: Works and Samples

Monotype Broadway™Monotype Broadway™

Desktop-Fonts sind für die Installation auf einem Computer und die Nutzung mit Anwendungen konzipiert. Diese Fonts werden pro Computer lizenziert.
Webfonts werden mit der CSS-Regel @font-face verwendet. Die Lizenzen gelten für eine bestimmte Anzahl von Seitenzugriffen ohne Zeitbegrenzung.
Webfonts werden mit der CSS-Regel @font-face verwendet. Die Lizenz ist zeitlich unbegrenzt.
App-Fonts sind zur Einbettung in mobilen Applikation geeignet. Die Lizenz gilt pro App und basiert auf der Anzahl der App-Installationen.
Electronic Publication Fonts sind für die Einbettung in eBooks, eMagazines oder eNewspapers bestimmt. Diese Fonts werden pro Ausgabe lizenziert.
Server-Fonts können auf einem Server installiert und z.B. von Prozessen zur Erstellung von Objekten verwendet werden. Eine Lizenz gilt pro Server Core CPU pro Jahr.
Diesen Lizenztyp können Sie verwenden, um Webfonts in Digital Ads einzubetten, wie bei Anzeigen, die in HTML5 erstellt werden. Die Lizenzen gelten für eine bestimmte Anzahl von Ad Impressions ohne Zeitbegrenzung.
Monotype Broadway

1 Sparpaket



world-map map

Std / OT CFF

unterstützt mindestens

21 Sprachen.

Monotype Broadway Volume

 (2 Schriften) -  2 variants
Ab US$ 70
In den Warenkorb
Verwandte Tags: