Linotype Really™ Schriftfamilie


Entworfen von  Gary Munch (1999)

Über Linotype Really™ Schriftfamilie

Linotype Really, designed by Gary Munch, is a typeface family of six weights with italics and small capitals that offers a broad palette of expressions to draw from, sensibly light to brightly stentorian. The moderate-to-strong contrast of the vertical to horizontal strokes recalls the Transitional and Modern styles of Baskerville and Bodoni, and the subtly obliqued axis of the stoke weight recalls the old-style faces of Caslon. A strong belt of sturdy serifs completes the Realist sensibility of a clear, readable, no-nonsense text face whose clean details offer the designer a high-impact display face.

Linotype Really™Linotype Really™

Desktop-Fonts sind für die Installation auf einem Computer und die Nutzung mit Anwendungen konzipiert. Diese Fonts werden pro Computer lizenziert.
Webfonts werden mit der CSS-Regel @font-face verwendet. Die Lizenzen gelten für eine bestimmte Anzahl von Seitenzugriffen ohne Zeitbegrenzung.
Webfonts werden mit der CSS-Regel @font-face verwendet. Die Lizenz ist zeitlich unbegrenzt.
App-Fonts sind zur Einbettung in mobilen Applikation geeignet. Die Lizenz gilt pro App und basiert auf der Anzahl der App-Installationen.
Electronic Publication Fonts sind für die Einbettung in eBooks, eMagazines oder eNewspapers bestimmt. Diese Fonts werden pro Ausgabe lizenziert.
Server-Fonts können auf einem Server installiert und z.B. von Prozessen zur Erstellung von Objekten verwendet werden. Eine Lizenz gilt pro Server Core CPU pro Jahr.
Diesen Lizenztyp können Sie verwenden, um Webfonts in Digital Ads einzubetten, wie bei Anzeigen, die in HTML5 erstellt werden. Die Lizenzen gelten für eine bestimmte Anzahl von Ad Impressions ohne Zeitbegrenzung.
Linotype Really

1 Sparpaket



world-map map

Com / OT TTF

unterstützt mindestens

56 Sprachen.

Linotype Really Complete Family Pack

 (4 Schriften) -  1 variant
Ab US$ 151
In den Warenkorb