Font Designer – Heinz König

Geboren am 29. Februar 1856 in Lüneburg, gestorben am 18. August 1937 in Lüneburg. Nach dem Besuch des Johanneums 1872 dreijährige Schriftsetzerlehre in der Buchdruckerei seines Vaters Heinrich König. Autodidaktische Schriftstudien in der Lüneburger Ratsbücherei. Gesellenjahre in Braunschweig und Stutt-
gart. 1880 Förderung durch den Buchdrucker Ferdinand Schlotke in Hamburg; 1881 erste Kontakte mit Genzsch & Heyse in Hamburg. Übersiedlung nach München, freiberufliche Tätigkeit, Verbindung mit Otto Hupp u. a. 1887 Rückkehr nach Lüneburg und Übernahme
des väterlichen Betriebes.

Related products