Handel Gothic Schriftfamilie


Entworfen von Don Handel (1980)

Über Handel Gothic Schriftfamilie

The Handel Gothic™ typeface has been a mainstay of graphic communication for over 40 years - all the while looking as current as tomorrow. Designed by Don Handel in the mid-1960s, and used in the 1973 United Airlines logo developed by Saul Bass, Handel Gothic was an instant success when released to the graphic design community. Its generous lowercase x-height, full-bodied counters and square proportions make the design highly readable at a wide range of sizes. Handel Gothic's slightly idiosyncratic character shapes gave the face a futuristic look 40 years ago that retains its power today. In addition, its Uncial-like lowercase is instantly identifiable - and unique among sans serif typestyles.
More related documents:
Schriften nach Inspiration: Schriften für Bücher und Zeitschriften – Schriften für Bücher & Magazine
Schriften-Designer: Robert Trogman
Schriften-Designer: Don Handel

Handel Gothic

Desktop-Fonts sind für die Installation auf einem Computer und die Nutzung mit Anwendungen konzipiert. Diese Fonts werden pro Computer lizenziert.
Webfonts werden mit der CSS-Regel @font-face verwendet. Die Lizenzen gelten für eine bestimmte Anzahl von Seitenzugriffen ohne Zeitbegrenzung.
App-Fonts sind zur Einbettung in mobilen Applikation geeignet. Die Lizenz gilt pro App und basiert auf der Anzahl der App-Installationen.
Electronic Publication Fonts sind für die Einbettung in eBooks, eMagazines oder eNewspapers bestimmt. Diese Fonts werden pro Titel lizenziert.
Server-Fonts können auf einem Server installiert und z.B. von Prozessen zur Erstellung von Objekten verwendet werden. Eine Lizenz gilt pro Server Core CPU pro Jahr.

Handel Gothic

1 Sparpaket



world-map map

Com / OT TTF

unterstützt mindestens

56 Sprachen.

Ab 126 US$
In den Warenkorb