MS Reference Sans Serif Schriftfamilie


Entworfen von Matthew Carter

Über MS Reference Sans Serif Schriftfamilie

MS Reference Sans Serif font is a special font containing the WGL character set and a range of symbols and icons. The WGL Pan-European character set provides support for Western, Central and Eastern European languages including Greek, Cyrillic, Baltic and Turkish. MS Reference Sans Serif is based on the Verdana fonts created by Matthew Carter and hinted by Thomas Rickner. The MS Reference Sans Serif font is distributed under license from Microsoft Corporation.

MS Reference Sans Serif

Desktop-Fonts sind für die Installation auf einem Computer und die Nutzung mit Anwendungen konzipiert. Diese Fonts werden pro Computer lizenziert.
Webfonts werden mit der CSS-Regel @font-face verwendet. Die Lizenzen gelten für eine bestimmte Anzahl von Seitenzugriffen ohne Zeitbegrenzung.
App-Fonts sind zur Einbettung in mobilen Applikation geeignet. Die Lizenz gilt pro App und basiert auf der Anzahl der App-Installationen.
Electronic Publication Fonts sind für die Einbettung in eBooks, eMagazines oder eNewspapers bestimmt. Diese Fonts werden pro Titel lizenziert.
Server-Fonts können auf einem Server installiert und z.B. von Prozessen zur Erstellung von Objekten verwendet werden. Eine Lizenz gilt pro Server Core CPU pro Jahr.

MS Reference Sans Serif

4 Schriften



world-map map Greek map Cyrillic map Vietnamese map

WGL / OT TTF

unterstützt mindestens

79 Sprachen.

MS Reference Sans Serif Regular -  1 variant
Besonderheiten
Ab 39 US$
In den Warenkorb
MS Reference Sans Serif Italic -  1 variant
Besonderheiten
Ab 39 US$
In den Warenkorb
MS Reference Sans Serif Bold -  1 variant
Besonderheiten
Ab 39 US$
In den Warenkorb
MS Reference Sans Serif Bold Italic -  1 variant
Besonderheiten
Ab 39 US$
In den Warenkorb