Brioso™ Schriftfamilie

Entworfen von Robert Slimbach (2004)

Über Brioso™ Schriftfamilie

Brioso Pro is a new typeface family designed in the calligraphic tradition of the Latin alphabet. Brioso displays the look of a finely-penned roman and italic script, retaining the immediacy of hand lettering while having the scope and functionality of a contemporary composition family. Brioso blends the humanity of written forms with the clarity of digital design, allowing designers to set pages of refined elegance. Designed by Robert Slimbach, this energetic type family is modeled on his formal roman and italic script. In the modern calligrapher’s repertoire of lettering styles, roman script is the hand that most closely mirrors the oldstyle types that we commonly use today; it is also among the most challenging styles to master. Named after the Italian word for “lively,” Brioso moves rhythmically across the page with an energy that is tempered by an ordered structure and lucidity of form.
More related documents:
Schriften-Designer: Robert Slimbach


Desktop-Fonts sind für die Installation auf einem Computer und die Nutzung mit Anwendungen konzipiert. Diese Fonts werden pro Computer lizenziert.
Webfonts werden mit der CSS-Regel @font-face verwendet. Die Lizenzen gelten für eine bestimmte Anzahl von Seitenzugriffen ohne Zeitbegrenzung.
App-Fonts sind zur Einbettung in mobilen Applikation geeignet. Die Lizenz gilt pro App und basiert auf der Anzahl der App-Installationen.
Electronic Publication Fonts sind für die Einbettung in eBooks, eMagazines oder eNewspapers bestimmt. Diese Fonts werden pro Ausgabe lizenziert.
Server-Fonts können auf einem Server installiert und z.B. von Prozessen zur Erstellung von Objekten verwendet werden. Eine Lizenz gilt pro Server Core CPU pro Jahr.


4 Sparpakete

world-map map

Pro / OT CFF

unterstützt mindestens

33 Sprachen.