Reflex Schriftfamilie


Entworfen von Alejandro Paul

Über Reflex Schriftfamilie

Reflex Family was designed by Alejandro Paul. Reflex was designed as an alternative to many overused types found on the packaging of pop culture products. Taking its inspiration from Bauhaus design roots, even in its heavy weights it maintains a soft aesthetic that can transparently convey a message of newness and understanding, as well as clarity and evenness.The Reflex set comes with a wide range of linguistic support, at no extra charge, including characters for Central European, Cyrillic, Greek, Turkish and Baltic regions. Reflex regular, bold, black and Italics
More related documents:
Font-Neuheiten: Sudtipos

Reflex

Desktop-Fonts sind für die Installation auf einem Computer und die Nutzung mit Anwendungen konzipiert. Diese Fonts werden pro Computer lizenziert.
Webfonts werden mit der CSS-Regel @font-face verwendet. Die Lizenzen gelten für eine bestimmte Anzahl von Seitenzugriffen ohne Zeitbegrenzung.
App-Fonts sind zur Einbettung in mobilen Applikation geeignet. Die Lizenz gilt pro App und basiert auf der Anzahl der App-Installationen.
Electronic Publication Fonts sind für die Einbettung in eBooks, eMagazines oder eNewspapers bestimmt. Diese Fonts werden pro Titel lizenziert.
Server-Fonts können auf einem Server installiert und z.B. von Prozessen zur Erstellung von Objekten verwendet werden. Eine Lizenz gilt pro Server Core CPU pro Jahr.

Reflex

6 Schriften



world-map map

Std / OT TTF

unterstützt mindestens

21 Sprachen.

Reflex Regular -  2 variants
Besonderheiten
Ab 49 US$
In den Warenkorb
Reflex Italic -  2 variants
Besonderheiten
Ab 49 US$
In den Warenkorb
Reflex Bold -  2 variants
Besonderheiten
Ab 49 US$
In den Warenkorb
Reflex Bold Italic -  2 variants
Besonderheiten
Ab 49 US$
In den Warenkorb
Reflex Black -  2 variants
Besonderheiten
Ab 49 US$
In den Warenkorb
Reflex Black Italic -  2 variants
Besonderheiten
Ab 49 US$
In den Warenkorb
Verwandte Tags: