ITC Silvermoon™ Schriftfamilie


Entworfen von Akira Kobayashi (1998)

Über ITC Silvermoon™ Schriftfamilie

ITC Silvermoon was designed by Akira Kobayashi in the style of the advertisements of the 1920s. Art Deco was the artistic movement which marked the years between the two world wars, combining elements of Jugenstil, futurism and east Asian influences. This font carries on in that tradition. The small, high reaching figures with their elegant forms and reserved but distinguishing loops give Silvermoon its unmistakable look. Kobayashi designed this font in two weights, regular and bold. To retain the elegance of the bold weight, the consistent stroke width of the regular weight was exchanged for contrasting strokes. This gives the weight more weight without detracting from its grace. The nostalgic, romantic ITC Silvermoon is best used for headlines and short texts in point sizes of 12 and larger.
More related documents:
Typo-Galerie: ITC Silvermoon
Schriften-Designer: Akira Kobayashi

ITC Silvermoon™

Desktop-Fonts sind für die Installation auf einem Computer und die Nutzung mit Anwendungen konzipiert. Diese Fonts werden pro Computer lizenziert.
Webfonts werden mit der CSS-Regel @font-face verwendet. Die Lizenzen gelten für eine bestimmte Anzahl von Seitenzugriffen ohne Zeitbegrenzung.
App-Fonts sind zur Einbettung in mobilen Applikation geeignet. Die Lizenz gilt pro App und basiert auf der Anzahl der App-Installationen.
Electronic Publication Fonts sind für die Einbettung in eBooks, eMagazines oder eNewspapers bestimmt. Diese Fonts werden pro Titel lizenziert.
Server-Fonts können auf einem Server installiert und z.B. von Prozessen zur Erstellung von Objekten verwendet werden. Eine Lizenz gilt pro Server Core CPU pro Jahr.

ITC Silvermoon

1 Sparpaket



world-map map

Std / OT CFF

unterstützt mindestens

21 Sprachen.

ITC Silvermoon Complete Family Pack (2 Schriften) -  2 variants
Ab 70 US$
In den Warenkorb