Filigree Schriftfamilie

Entworfen von Anton Scholtz (2010)

Über Filigree Schriftfamilie

Filigree, reminiscent of the delicate lace and jewelry produced in Europe in the 16th to 18th centuries, was inspired by the font Always", and by the way in which the threads (or filia) of the characters in Always intertwined. It has a soft, wafty character. It is best used as a display font at a relatively large size. At too small a size the delicacy of the individual filaments will be lost. Best results also from a combination of upper and lower case characters. Using upper case characters alone will not look as good. Alternate characters and ligatures are also included. If your application program supports "kerning" then I suggest that you turn it on. Although not essential, this will enhance the spacing of the letters."


Desktop-Fonts sind für die Installation auf einem Computer und die Nutzung mit Anwendungen konzipiert. Diese Fonts werden pro Computer lizenziert.
Webfonts werden mit der CSS-Regel @font-face verwendet. Die Lizenzen gelten für eine bestimmte Anzahl von Seitenzugriffen ohne Zeitbegrenzung.
App-Fonts sind zur Einbettung in mobilen Applikation geeignet. Die Lizenz gilt pro App und basiert auf der Anzahl der App-Installationen.
Electronic Publication Fonts sind für die Einbettung in eBooks, eMagazines oder eNewspapers bestimmt. Diese Fonts werden pro Ausgabe lizenziert.
Server-Fonts können auf einem Server installiert und z.B. von Prozessen zur Erstellung von Objekten verwendet werden. Eine Lizenz gilt pro Server Core CPU pro Jahr.

1 Family

world-map map

Std / OT CFF

unterstützt mindestens

21 Sprachen.

Filigree Regular

-  2 variants
Ab US$ 19
In den Warenkorb