Racetrack Schriftfamilie


Entworfen von Alex Kaczun (2010)

Über Racetrack Schriftfamilie

Racetrack' is the work of an American type designer, Alex Kaczun, and was conceived as a result of developing a logo for a client. Alex was experimenting with a uniform grid pattern, outline and inline, connecting the dots which lead to this interesting typeface effect. 'Racetrack' is a bold display font, which also works well at many point sizes. It has a futuristic appeal with straight lines and sharp corners. The uniform strokes, inline treatment and symetry make for a powerful headline. The applications for this font design are endless.

Racetrack

Desktop-Fonts sind für die Installation auf einem Computer und die Nutzung mit Anwendungen konzipiert. Diese Fonts werden pro Computer lizenziert.
Webfonts werden mit der CSS-Regel @font-face verwendet. Die Lizenzen gelten für eine bestimmte Anzahl von Seitenzugriffen ohne Zeitbegrenzung.
App-Fonts sind zur Einbettung in mobilen Applikation geeignet. Die Lizenz gilt pro App und basiert auf der Anzahl der App-Installationen.
Electronic Publication Fonts sind für die Einbettung in eBooks, eMagazines oder eNewspapers bestimmt. Diese Fonts werden pro Titel lizenziert.
Server-Fonts können auf einem Server installiert und z.B. von Prozessen zur Erstellung von Objekten verwendet werden. Eine Lizenz gilt pro Server Core CPU pro Jahr.

Racetrack

2 Schriften



world-map map

Std / OT CFF

unterstützt mindestens

21 Sprachen.

Racetrack Regular -  1 variant
Besonderheiten
Ab 39 US$
In den Warenkorb
Racetrack Two -  1 variant
Besonderheiten
Ab 39 US$
In den Warenkorb