Williams Caslon Text Schriftfamilie


Entworfen von William Berkson (2010)

Über Williams Caslon Text Schriftfamilie

In 18th-century England and America, Caslon fonts came to dominate printing. Hot-metal revivals in the 20th century were legendary for readability. The letterpress printers’ adage was: “When in doubt, use Caslon.” William Berkson drew Williams Caslon to bring this comfortably readable classic into the 21st century, capturing in digital form the warm, lively, dark, and open look at the heart of this perennial favorite. Among other uses, Williams Caslon Text is recommended for Magazine and Book use.

Williams Caslon Text

Desktop-Fonts sind für die Installation auf einem Computer und die Nutzung mit Anwendungen konzipiert. Diese Fonts werden pro Computer lizenziert.
Webfonts werden mit der CSS-Regel @font-face verwendet. Die Lizenzen gelten für eine bestimmte Anzahl von Seitenzugriffen ohne Zeitbegrenzung.
App-Fonts sind zur Einbettung in mobilen Applikation geeignet. Die Lizenz gilt pro App und basiert auf der Anzahl der App-Installationen.
Electronic Publication Fonts sind für die Einbettung in eBooks, eMagazines oder eNewspapers bestimmt. Diese Fonts werden pro Titel lizenziert.
Server-Fonts können auf einem Server installiert und z.B. von Prozessen zur Erstellung von Objekten verwendet werden. Eine Lizenz gilt pro Server Core CPU pro Jahr.

Williams Caslon Text

4 Schriften



world-map map

Std / OT CFF

unterstützt mindestens

21 Sprachen.

Williams Caslon Text Regular -  1 variant
Ab 60 US$
In den Warenkorb
Williams Caslon Text Italic -  1 variant
Ab 60 US$
In den Warenkorb
Williams Caslon Text Bold -  1 variant
Ab 60 US$
In den Warenkorb
Ab 60 US$
In den Warenkorb