Bradley Texting

Bradley Texting: eine klare, freundliche und
gut lesbare Handschrift, auch für elektronische Geräte

Mit Bradley Texting veröffentlicht Richard Bradley eine weitere Handschrift,
die den Stil von Bradley Hand und Bradley Type aufgreift, aber mit klareren
Formen nicht nur für den Einsatz auf Displays von elektronischen Geräten
weiterentwickelt wurde.

Bradley Texting

Zwei andere Schriftfamilien flankieren den Weg zur jetzt vorgestellten Bradley Texting. Mitte der 1990er-Jahre veröffentlicht Bradley die mit rauen Konturen gestaltete Bradley Hand. Da diese rauen Formen in großen Schriftgraden aber keine gute Figur machen, folgt die Bradley Type mit glatten Buchstaben. Schon bei der Entwicklung dieser Schrift kommt die Idee für eine weitere: im Stil der anderen beiden Handschriften sollen einfachere, gut zu lesende Formen entstehen, die sich auch für elektronische Geräte wie Mobiltelefone oder Tablets eignen.

Bradley Texting

Die Buchstaben der Bradley Texting entstehen zunächst mit einem Marker auf Papier. Als eine der größten Herausforderungen beschriebt Bradley rückblickend die nötige Ruhe, um immer wieder entspannt wirkende Buchstaben zu zeichnen, die darüber hinaus im Stil zueinander passen.
Die leicht schmal und dynamisch gestalteten Buchstaben tragen runde Abschlüsse,
wie sie ein Filzstift hinterlässt. Als handgeschriebene Druckschrift sind die einzelnen Buchstaben der Schrift nicht untereinander verbunden, zeigen aber viele Einflüsse einer Schreibschrift wie ausgezogene Enden und fließende Übergänge.

Designer-Interview
Bradley Texting

Klare Formen mit offenen Punzen und einer großen x-Höhe garantieren der Bradley Texting in kleinen Graden eine gute Lesbarkeit. Und auch unter etwas schwierigeren Bedingungen, wie zum Beispiel auf Handies, e-Book-Readern oder Tablets kann die Bradley Texting überzeugen und ihren freundlichen und lebendigen Charakter zur Geltung bringen.

Bradley Texting


Bradley Texting

Mit Regular, Semibold und Bold verfügt Bradley Texting über eine ausreichend große Ausstattung, um in unterschiedlichen Größen als Text- oder Headlineschrift eingesetzt zu werden. Die Zeichenausstattung deckt den westeuropäischen Sprachraum ab und deutschen Typografen dürfen sich dabei sogar über ein Versal-ß freuen.

Bradley Texting


Bradley Texting


Bradley Texting

Setzen Sie die dynamischen und klaren Formen der Bradley Texting überall dort ein,
wo ein freundlicher Charakter mit einem kleinen persönlichen Akzent erforderlich ist. Bradley Texting kann dabei sowohl im Printbereich in Anzeigen oder Plakaten wie auch auf elektronischen Geräten überzeugen.

Lesen Sie auch das Interview mit Richard Bradley.

Verwandte Produkte

215 US$
In den Warenkorb