Art Nouveau SCF Schriftfamilie


Entworfen von Anton Scholtz (2008)

Über Art Nouveau SCF Schriftfamilie

The Art Nouveau styles of the the turn of the 20th century (1890 - 1905) exhibited a bold approach to organic lines and lavish decoration. This new style was spread throughout the world and helped usher in a new era that led to modern art and design. Art Nouveau SCF is strongly influenced by the style of decoration and typography created by Rennie Mackintosh as well as the Art Nouveau movement in general (with particular reference to Gustave Klimt and Alphonse Mucha). However, it differs from much of the art nouveau typography in that it largely avoids the use of straight lines in its letter forms. It is a decorative, romantic font and its subtly curved bolder lines contrast with delicate tracery to create an intricate pattern of organic flowing shapes. Use Art Nouveau SCF for: posters, wedding invitations, advertising material for clothing and beauty products, Music CD covers and advertising media, Film advertising media, jewellery design media

Art Nouveau SCF

Desktop-Fonts sind für die Installation auf einem Computer und die Nutzung mit Anwendungen konzipiert. Diese Fonts werden pro Computer lizenziert.
Webfonts werden mit der CSS-Regel @font-face verwendet. Die Lizenzen gelten für eine bestimmte Anzahl von Seitenzugriffen ohne Zeitbegrenzung.
App-Fonts sind zur Einbettung in mobilen Applikation geeignet. Die Lizenz gilt pro App und basiert auf der Anzahl der App-Installationen.
Electronic Publication Fonts sind für die Einbettung in eBooks, eMagazines oder eNewspapers bestimmt. Diese Fonts werden pro Titel lizenziert.
Server-Fonts können auf einem Server installiert und z.B. von Prozessen zur Erstellung von Objekten verwendet werden. Eine Lizenz gilt pro Server Core CPU pro Jahr.

Art Nouveau SCF

1 Family



world-map map

Std / OT CFF

unterstützt mindestens

21 Sprachen.

Art Nouveau SCF Regular -  2 variants
Besonderheiten
Ab 21 US$
In den Warenkorb
Verwandte Tags: