Divine Right Schriftfamilie


Entworfen von Comicraft Design

Über Divine Right Schriftfamilie

While the Adventures of Max Faraday continue in the pages of Wildstorm Comics' DIVINE RIGHT, another chapter title font has begun on the web pages of the World's Greatest Comic Book Fonts. Delicately crafted by Mister Fontastic himself, John JG Roshell claims this font was the product of Divine Inspiration. When told he'd been looking at the work of too many French Poster Artists, JG dismissed such allegations as Mucha do about nothing.

Divine Right

Desktop-Fonts sind für die Installation auf einem Computer und die Nutzung mit Anwendungen konzipiert. Diese Fonts werden pro Computer lizenziert.
Webfonts werden mit der CSS-Regel @font-face verwendet. Die Lizenzen gelten für eine bestimmte Anzahl von Seitenzugriffen ohne Zeitbegrenzung.
App-Fonts sind zur Einbettung in mobilen Applikation geeignet. Die Lizenz gilt pro App und basiert auf der Anzahl der App-Installationen.
Electronic Publication Fonts sind für die Einbettung in eBooks, eMagazines oder eNewspapers bestimmt. Diese Fonts werden pro Titel lizenziert.
Server-Fonts können auf einem Server installiert und z.B. von Prozessen zur Erstellung von Objekten verwendet werden. Eine Lizenz gilt pro Server Core CPU pro Jahr.

Divine Right

1 Family



world-map map

Std / OT CFF

unterstützt mindestens

21 Sprachen.

Divine Right Regular -  2 variants
Besonderheiten
Ab 49 US$
In den Warenkorb
Verwandte Tags: