Meno Schriftfamilie

Richard Lipton designed this spirited oldstyle for Font Bureau; the romans gain their energy from French baroque forms cut late in the sixteenth century by Robert Granjon, the italics from Dirk Voskens’ work in seventeenth-century Amsterdam. The series offers vital and legible text with rich choices for forceful display; fifteen fonts provide three weights of roman and italic backed by titling, small caps, and swash styles

Meno

Desktop-Fonts sind für die Installation auf einem Computer und die Nutzung mit Anwendungen konzipiert. Diese Fonts werden pro Computer lizenziert.
Webfonts werden mit der CSS-Regel @font-face verwendet. Die Lizenzen gelten für eine bestimmte Anzahl von Seitenzugriffen ohne Zeitbegrenzung.
App-Fonts sind zur Einbettung in mobilen Applikation geeignet. Die Lizenz gilt pro App und basiert auf der Anzahl der App-Installationen.
Electronic Publication Fonts sind für die Einbettung in eBooks, eMagazines oder eNewspapers bestimmt. Diese Fonts werden pro Titel lizenziert.
Server-Fonts können auf einem Server installiert und z.B. von Prozessen zur Erstellung von Objekten verwendet werden. Eine Lizenz gilt pro Server Core CPU pro Jahr.
Meno


world-map map

Std / OT CFF

unterstützt mindestens

21 Sprachen.















Technische Details
OpenType-Kurven-Typ:
CFF - PostScript-Outlines
Technische Font-Namen:
Dateiname: Meno-SmallCaps.otf
Windows-Menü-Name: Meno SmallCaps
PostScript-Name: Meno-SmallCaps
Langer PostScript-Name: Meno SmallCaps
Katalognummer:
167353637
Characters:
247
40 US$
In den Warenkorb

Sprachen

These fonts support the Basic Latin character set. Each font is Unicode™ encoded, and available in d

Tag: Basic Latin

Function: These fonts support the Basic Latin character set. Each font is Unicode™ encoded, and available in different formats. Please review the product information for each font to ensure it will meet your requirements.