Aeris

Aeris: die vielseitige Textschrift


Aeris Anwendungsbeispiel


Aeris ist eine moderne Werksatzschrift des amerikanischen Designers Tom Grace. Das Design kombiniert Proportionen und Rhythmus einer Sans Serif-Schrift mit dem für eine Schreibschrift typischem hohen Kontrast und geneigten Querstrichen, die offenen Punzen sorgen des Weiteren für optimale Lesbarkeit.


Aeris Anwendungsbeispiel Aeris Anwendungsbeispiel mit Aeris B Italic, Regular, Bold


Tom Grace legte großen Wert auf eine sehr feine Differenzierung der Schnitte, weshalb die Schriftfamilie über einen besonderen Ausbau verfügt: die Basisschnitte Regular, Italic, Bold und Bold Italic verfügen jeweils über eine A- und eine B-Variante und zusätzlich über eine Titling-Version für Überschriften, die ebenfalls mit diesen beiden A/B-Varianten ausgestattet ist.


Aeris Anwendungsbeispiel


Bei großen Schriftgrößen sollte die A-Variante zum Einsatz kommen, für kleine Größen ist die etwas fettere B-Variante zu empfehlen.
Werden die Basisschnitte in einem Design gemischt angewendet, sollten unbedingt auch ihre entsprechenden A/B-Varianten einheitlich zum Einsatz kommen, denn sie sind sehr fein aufeinander abgestimmt.


Aeris Anwendungsbeispiel Aeris Anwendungsbeispiel mit Aeris Title A Bold/Aeris Title A Italic und Aeris A Italic


Aeris ist im OpenType-Pro-Ausbau verfügbar und somit mit einem umfangreichen Zeichensatz ausgestattet. Die Schriftfamilie ist in vielen Anwendungsbereichen einsetzbar: für Bücher, Magazine, Anzeigen- und Werbemittel, aber auch für Unternehmensdrucksachen ist sie die perfekte Wahl.


Aeris Anwendungsbeispiel Aeris Anwendungsbeispiel mit Aeris Title B Bold und Aeris B Regular, Bold, Bold Italic

Verwandte Produkte

1.100 US$
In den Warenkorb
281 US$
In den Warenkorb
281 US$
In den Warenkorb