Affable Schriftfamilie


Entworfen von Anton Scholtz (2008)

Affable

Schrift-Designer: Anton Scholtz
Affable wurde im Jahr 2008 von Anton Scholtz entworfen. Sie ist eine elegante und zeitgenössische Handschrift, die von Schriften wie der Satisfaction und der Nothing inspiriert wurde. Da es eine Menge handschriftlicher Designs gibt, wollte Anton Scholtz eine Handschrift seiner Träume gestalten, die es so noch nicht gab. Eine geschwungene, gut leserliche und gleichzeitig elegante Handschrift, wie er sie im Alltag nie auf die Schnelle gestalten könnte.
Affable ist für den professionellen Einsatz geeignet und verfügt über eine sorgfältige Buchstabenzurichtung und Kerning sowie Kleinbuchstaben, Satzzeichen, Ziffern und Buchstabenakzente.
Erhältlich ist die Affable in den Schnitten Lite, Regular und Black.

Lassen Sie sich von der hervorragenden Qualität dieser Schrift überzeugen.
Hier können Sie ein Muster der Affable in Druckqualität als PDF-Dokument herunterladen.

Affable

Desktop-Fonts sind für die Installation auf einem Computer und die Nutzung mit Anwendungen konzipiert. Diese Fonts werden pro Computer lizenziert.
Webfonts werden mit der CSS-Regel @font-face verwendet. Die Lizenzen gelten für eine bestimmte Anzahl von Seitenzugriffen ohne Zeitbegrenzung.
App-Fonts sind zur Einbettung in mobilen Applikation geeignet. Die Lizenz gilt pro App und basiert auf der Anzahl der App-Installationen.
Electronic Publication Fonts sind für die Einbettung in eBooks, eMagazines oder eNewspapers bestimmt. Diese Fonts werden pro Titel lizenziert.
Server-Fonts können auf einem Server installiert und z.B. von Prozessen zur Erstellung von Objekten verwendet werden. Eine Lizenz gilt pro Server Core CPU pro Jahr.

Affable

3 Schriften



world-map map

Std / OT CFF

unterstützt mindestens

21 Sprachen.

Affable Lite -  1 variant
Besonderheiten
Ab 12 US$
In den Warenkorb
Affable Regular -  1 variant
Besonderheiten
Ab 21 US$
In den Warenkorb
Affable Black -  1 variant
Besonderheiten
Ab 15 US$
In den Warenkorb