Erbar® Schriftfamilie


Entworfen von Jakob Erbar (2009)

Über Erbar® Schriftfamilie

Erbar or Erbar Grotesk, designed by Jakob Erbar (Ludwig & Mayer) in the early 1920s, is a truly key design from a historical viewpoint. None other than Paul Renner studied Erbar and used this knowledge in the design of his famous Futura. Erbar is a beautiful constructive Grotesk perfectly mirroring the Zeitgeist of the 1920s. The newly expanded Erbar family of URW++ comes in nine styles, of which seven have been digitally remastered recently in URW's design studio (light, book, medium, bold, italic, bold italic).

Erbar

Desktop-Fonts sind für die Installation auf einem Computer und die Nutzung mit Anwendungen konzipiert. Diese Fonts werden pro Computer lizenziert.
Webfonts werden mit der CSS-Regel @font-face verwendet. Die Lizenzen gelten für eine bestimmte Anzahl von Seitenzugriffen ohne Zeitbegrenzung.
App-Fonts sind zur Einbettung in mobilen Applikation geeignet. Die Lizenz gilt pro App und basiert auf der Anzahl der App-Installationen.
Electronic Publication Fonts sind für die Einbettung in eBooks, eMagazines oder eNewspapers bestimmt. Diese Fonts werden pro Titel lizenziert.
Server-Fonts können auf einem Server installiert und z.B. von Prozessen zur Erstellung von Objekten verwendet werden. Eine Lizenz gilt pro Server Core CPU pro Jahr.

Erbar

7 Schriften



world-map map

Std / OT CFF

unterstützt mindestens

21 Sprachen.

Erbar® Light -  1 variant
Ab 20 US$
In den Warenkorb
Erbar® Book -  1 variant
Ab 20 US$
In den Warenkorb
Erbar® Regular Italic -  1 variant
Ab 20 US$
In den Warenkorb
Erbar® Medium -  1 variant
Ab 20 US$
In den Warenkorb
Erbar® DemiBold -  1 variant
Ab 20 US$
In den Warenkorb
Erbar® Bold -  1 variant
Ab 20 US$
In den Warenkorb
Erbar® Bold Italic -  1 variant
Ab 20 US$
In den Warenkorb