Typo-Galerie – Mosquito

Schrift-Designer: Éric de Berranger, 2002

Éric de Berranger liebt Multitasking und arbeitet nicht selten an zwei Schriftfamilien gleichzeitig. So war es auch mit Mosquito™, der lebhaften Serifenlosen, die er parallel zu der traditionelleren Schrift Maxime™ entwarf. „Mosquito war für mich eine Art Entspannungsphase”, sagt Berranger. „Wenn ich von der Arbeit an einer Schrift müde war, konnte ich mit der anderen weitermachen und später wieder auf die erste zurückkommen, ganz nach Lust und Laune!”
Mosquito basiert auf schlichten, geradlinigen Formen, hebt sich aber aufgrund ihrer charakteristischen Abschlüsse und der leicht geneigten Ausrichtung von konventionelleren serifenlosen Schriften ab. Die relativ große x-Höhe und die offenen Punzen verleihen dem Design zusätzliche Lesbarkeit. Die Großbuchstaben sind geradlinig (mit einer Prise Peignot®), während die Kleinbuchstaben einen weicheren, einladenderen Charakter haben. „Mit Mosquito wollte ich eine Schrift entwerfen, die angenehm anzusehen und zu lesen ist”, erklärt de Berranger. „Das Ergebnis wirkt fast feminin.”
Mosquito ist in drei Strichstärken erhältlich, dazu gibt es Kursiv-Versionen sowie Kapitälchen, Mediävalziffern und Alternativzeichen.
Lassen Sie sich von der hervorragenden Qualität dieser Schrift überzeugen.
Hier können Sie ein Muster der Mosquito in Druckqualität als PDF-Dokument herunterladen.

Verwandte Produkte

65 US$
In den Warenkorb
65 US$
In den Warenkorb
65 US$
In den Warenkorb
65 US$
In den Warenkorb
65 US$
In den Warenkorb
65 US$
In den Warenkorb