Mantika Informal

Eine informelle Schrift für formelle Zwecken: entdecken Sie Mantika Informal




Mantika Anwendungsbeispiel

Mantika™ Informal von Jürgen Weltin ist schwer zu klassifizieren, aber leicht zu mögen. Diese besonders lesefreundliche Schrift, erhältlich in den Strichstärken Normal und Fett, bietet den informell fließenden Stil einer Schreibschrift, die Konsistenz einer Kursivschrift sowie die offenen, luftigen Formen und den Kontrast einer humanistischen Serifenlosen. Das Ergebnis ist ein warmer, zugänglicher und sehr gut lesbarer Font, der niemals statisch und gesetzt, sondern einladend auf das aufmerksame, lesende Auge wirkt.
Mantika Anwendungsbeispiel
Die ursprüngliche Idee für Mantika Informal entstand aus der Herausforderung, eine Schrift für Kinderbücher zu schaffen. Der deutsche Designer Jürgen Weltin wollte hierzu eine klare Schrift für Kinder entwerfen, die gerade mit dem lesen lernen begonnen haben. Zum einen sollte sie klare Wortbilder schaffen, zum anderen sollten ihre Buchstabenformen unkompliziert sein, ohne mechanisch oder industriell zu wirken. Die leicht kursiven Linien vermitteln bei den gedruckten Wortverbindungen den Eindruck von Handschrift, was auch den Übergang von der Schulschrift zu gedruckten Texten erleichtert.
Mantika Anwendungsbeispiel
Die in diesem Designprozess entstandene, leicht organische und kursive Schrift ist so ansprechend, dass sich Mantika Informal für die verschiedensten Anwendungen eignet. Überall dort, wo ein freundliches, ungezwungenes und dennoch erlesenes Schriftbild hilfreich ist, steht Mantika bereit und setzt erfrischende Akzente, von Verpackungen bis hin zu Lebensmitteln. Mit ihrem umfangreichen Zeichensatz, inklusive kyrillischem und griechischem Alphabet, überzeugen die zwei Schriften von Mantika Informal als vielseitige, dynamische Lösungen für diverse Anwendungsbereiche.

Verwandte Produkte

99 US$
In den Warenkorb
99 US$
In den Warenkorb