Klint & ITC Chino

Neue serifenlose Schriften aus Berlin – ITC Chino und Klint



Klint and ITC Chino usage sample

Hannes von Döhren gehört eindeutig zu den aufstrebenden deutschen Designern. In der Zeitspanne von etwas über einem Jahr veröffentlichte Linotype fünf seiner Kreationen exklusiv: zuerst Quench®, dann Opal™ und Snoogle™, und jetzt die neue Klint™ sowie die ITC Chino™-Schriftfamilie.

Um Ihnen alle interessanten Detailinformationen zur ITC Chino zu präsentieren, haben wir eine Mikro-Site erstellt. Bitte besuchen Sie www.ITCChino.com, um alles Wissenswerte über diese neue Schriftfamilie zu erfahren!

Über Klint


Sie suchen eine große, serifenlose Schriftfamilie mit technischen Formen? Aber Sie finden die bislang verfügbaren Schriften zu kalt und konstruiert? Dann probieren Sie Klint™ von dem Berliner Designer Hannes von Döhren, die Präzision mit einem subtilen, menschlichen Touch vereint. Die Schriftfamilie enthält 30 Schnitte, bei denen Sie aus bis zu fünf Strichstärken von Light bis Black wählen können. Jede Strichstärke gibt es in drei Breiten und alle sind komplett als Antiqua- und Kursiv-Variante erhältlich.
Klint Anwendungsbeispiel

Saubere, klare und offene Formen


In der heutigen Zeit wird Design für Gerätehersteller und Unternehmen in den Bereichen Mobiltelefonie, Internet, Hard- und Software immer wichtiger. Die Super-Schriftfamilie Klint von Linotype entspricht der Nachfrage nach Schriften mit Techno-Look, die sowohl als Display-Design als auch als Textschrift gut lesbar sind. Das Design von Klint ist minimalistisch, aber auch nicht zu sehr. So ist die Form des Buchstaben S zum Beispiel sehr offen. Der leere Raum bewegt sich förmlich durch die Buchstaben hindurch und vereint sich mit den vor- und nachstehenden Zeichen im Wort. Und dennoch ist diese Schrift keine technische, kantige Sans, sondern bewahrt auch menschliche Züge, wie die leicht gebogenen Innen- und Außenlinien beim S.
Klint Anwendungsbeispiel

Klein


Klint ist nicht einfach eine große Buchstabenansammlung, sondern eine Familie mit Charakter. Mit auffälligen Buchstaben wie dem R, K, k, oder g sowie den unabhängig wirkenden Kursivbuchstaben strahlt Klint einen Ethos aus, mit dem sie sich klar von vergleichbaren Schriften abhebt. Betrachten Sie zum Beispiel das Wort „magazine”. Sowohl das kleine g als auch das kleine a haben einzigartige Formen, die ein lebendiges Gefühl vermitteln. Und dennoch wirken sie bekannt und vertraut. Genau diese Eigenschaft ist es, die sie gleichzeitig leicht lesbar und attraktiv macht.
Klint Anwendungsbeispiel
Klint Anwendungsbeispiel

Condensed


Die Condensed-Variante der Schriftfamilie Klint ist möglicherweise die interessanteste und vielseitigste. Da sie nicht zu schmal gehalten ist, eignet sie sich für den Textsatz in verschiedensten Anwendungsbereichen. Längere Textpassagen in Broschüren, Katalogen oder Magazinen hingegen lassen sich hervorragend mit den Strichstärken Light, Regular oder Medium gestalten. Und die fetteren Versionen sind schließlich für Poster und Überschriften optimiert.
Klint Anwendungsbeispiel

Normale Breite


Schriftsetzer mit traditionellerem Geschmack oder Designer aus Ländern, deren Sprachen keine sehr langen Wörter enthalten, bevorzugen für Texte möglicherweise die normal breiten Fonts.
Klint Anwendungsbeispiel

Extended


Mit jüngsten Werbekampagnen in aller Welt kamen breite, serifenlose Schriften für Überschriften erneut in Mode. Und auch hier ist Klint zur Stelle und wartet auf ihre nächste große Aufgabe.
Klint Anwendungsbeispiel

Zeichensatzdetails und OpenType-Funktionen


Alle Schriften der Familie Klint sind mit den gleichen, umfassenden OpenType-Funktionen ausgestattet. Hierzu zählen Kapitälchen (einschließlich passender Währungssymbole, runder und eckiger Klammern usw.), Bruchzahlen, Ligaturen und neun Ziffernstile: Tabellen- und Proportionalziffern, Tabellen- und Proportionalziffern im Mediävalstil, Proportionalziffern für Kapitälchen, Bruchzähler, Bruchnenner sowie hoch- und tiefgestellte Ziffern. Alle Schriften der Familie Klint umfassen jeweils 654 Zeichen.
Klint Anwendungsbeispiel

Textbeispiel


Dank der beachtlichen x-Höhe ist Klint auch in kleinen Textgrößen ausgesprochen gut lesbar. Wie alle Qualitätsschriften von Linotype bietet Ihnen natürlich auch Klint die typografischen Finessen, die Sie für hochwertige Gestaltungen benötigen. In jedem Detail der Schrift kommt das ganze Design-System zum Ausdruck. Selbst Zeichen wie das Komma, die im Schriftdesign oft vernachlässigt werden, wurden sorgfältig gestylt, sodass sie das Gesamtbild der Schrift untermalen. Klint ist das Produkt eines Schrift-Designers mit klaren Vorstellungen, einer Persönlichkeit, die etwas zu sagen und beizutragen hat.

Verwandte Produkte