Typo-Galerie – Cachet

Font Designer: Dave Farey
Wie es der Designer David Farey selbst ausdrückt, ist „Cachet™ dicktengleich, liniengleich und doch wieder nicht”. Wo ist der Trick? Schriften mit einer einheitlichen Zeichen- und Strickstärke büßen in der Regel an Lesbarkeit ein. Bei der Gestaltung von Cachet hatte sich Farey das Ziel gesetzt, eine Schrift zu entwerfen, die den Eindruck von Dicktengleichheit vermittelt, gleichzeitig jedoch eine unterschwellige Dosis Lesbarkeit bietet.
Auf den ersten Blick scheint Cachet aus senkrechten und fast senkrechten Linien zu bestehen. Schaut man genauer hin, entdeckt man jedoch zahlreiche Feinheiten. Die gekrümmten Linien zeigen eine fast handschriftlich wirkende Spontaneität. Die Verbindungspunkte sind leicht abgeschrägt und die Linienabschlüsse abgerundet. Diese leichten Abweichungen von der geometrischen Gleichförmigkeit verleihen dem Design menschliche, organische und entschieden nicht-digitale Züge. Ein weiterer Vorteil ist, dass die feine Modulation die Lesbarkeit verbessert.
Das subtile Design und die Modulation machen die Cachet von Farey zu einer gut lesbaren und vielseitig nutzbaren, neuen Schrift.
Lassen Sie sich von der hervorragenden Qualität dieser Schrift überzeugen.
Hier können Sie ein Muster der Cachet in Druckqualität als PDF-Dokument herunterladen.

Verwandte Produkte

Besonderheiten
65 US$
In den Warenkorb
Besonderheiten
65 US$
In den Warenkorb
65 US$
In den Warenkorb