Kepler™ Schriftfamilie


Entworfen von Robert Slimbach (2003)

Über Kepler™ Schriftfamilie

Named after the German Renaissance astronomer, Kepler is a contemporary type family designed by Robert Slimbach in the tradition of classic modern 18th century typefaces. Modern typefaces are known for their cool intellectual quality, but Slimbach's Kepler multiple master captures the modern style in a humanistic manner. It is elegant and refined with a hint of Oldstyle proportion and calligraphic detailing that lends it warmth and energy.
More related documents:
Schriften-Designer: Robert Slimbach

Kepler™

Desktop-Fonts sind für die Installation auf einem Computer und die Nutzung mit Anwendungen konzipiert. Diese Fonts werden pro Computer lizenziert.
Webfonts werden mit der CSS-Regel @font-face verwendet. Die Lizenzen gelten für eine bestimmte Anzahl von Seitenzugriffen ohne Zeitbegrenzung.
App-Fonts sind zur Einbettung in mobilen Applikation geeignet. Die Lizenz gilt pro App und basiert auf der Anzahl der App-Installationen.
Electronic Publication Fonts sind für die Einbettung in eBooks, eMagazines oder eNewspapers bestimmt. Diese Fonts werden pro Titel lizenziert.
Server-Fonts können auf einem Server installiert und z.B. von Prozessen zur Erstellung von Objekten verwendet werden. Eine Lizenz gilt pro Server Core CPU pro Jahr.

Kepler

0 Webfonts



world-map map

Die Webfont-Lizenz beinhaltet alle verfügbaren Sprachoptionen.