Rockner™ Schriftfamilie


Entworfen von Julius de Goede (2003)

Über Rockner™ Schriftfamilie

Rockner is a family of fraktur typefaces designed by the calligrapher/designer Julius de Goede. Like all Blackletter styles, fraktur evolved out of Northern Europe's medieval manuscript tradition. Fraktur was the most used Blackletter variety between the sixteenth and twentieth centuries. Unlike many similar fraktur font families, Rockner is available in three weights: Regular, Medium, and Bold. This flexibility allows for richer design possibilities.

Each of Rockner's weights also has an accompanying DFR font available. These fonts contain the many alternate characters, such as the long s and historical ligatures, which are often necessary for the setting of historical documents.
More related documents:
Schriften-Designer: Julius de Goede

Rockner

Desktop-Fonts sind für die Installation auf einem Computer und die Nutzung mit Anwendungen konzipiert. Diese Fonts werden pro Computer lizenziert.
Webfonts werden mit der CSS-Regel @font-face verwendet. Die Lizenzen gelten für eine bestimmte Anzahl von Seitenzugriffen ohne Zeitbegrenzung.
App-Fonts sind zur Einbettung in mobilen Applikation geeignet. Die Lizenz gilt pro App und basiert auf der Anzahl der App-Installationen.
Electronic Publication Fonts sind für die Einbettung in eBooks, eMagazines oder eNewspapers bestimmt. Diese Fonts werden pro Titel lizenziert.
Server-Fonts können auf einem Server installiert und z.B. von Prozessen zur Erstellung von Objekten verwendet werden. Eine Lizenz gilt pro Server Core CPU pro Jahr.

Rockner

3 Schriften



world-map map

Com / OT TTF

unterstützt mindestens

56 Sprachen.

Rockner™ Regular -  1 variant
Ab 79 US$
In den Warenkorb
Rockner™ Medium -  1 variant
Ab 79 US$
In den Warenkorb
Rockner™ Bold -  1 variant
Ab 79 US$
In den Warenkorb