Deberny & Peignot

Entstanden durch Zusammenschluß der Firmen Deberny & Cie (gegr. 1818) und Peignot & fils (gegr. 1842) im Jahre 1923. Die wichtigsten Schriftdesigner waren A. M. Cassandre und Adrian Frutiger. In den 50er Jahren wird eine der ersten brauchbaren Fotosetzmaschinen, die Lumitype, gebaut. Im Jahre 1972 erwarb die Haas’sche Gießerei in Münchenstein die Firma.

Verwandte Produkte