Typo-Galerie – Sierra

Schrift-Designer: Kris Holmes, 1989
Sierra™ wurde 1989 von Kris Holmes entworfen, der gemeinsam mit Charles Bigelow auch Lucida® gestaltet hatte. Die Schrift ist eine Antiqua mit großer x-Höhe und großzügigen, offenen Punzen. Viele Kurven bilden fast rechte Winkel, womit sich die Schrift besonders für die Digiset-Setzmaschinen von Dr. Ing. Rudolf Hell aus Kiel eignete. Die Formen von Sierra mit ihren fließenden Kontrasten in der Linienführung und den halben Serifen haben einen fast handschriftlichen Charakter, der bei den Kursiv-Versionen noch stärker hervortritt. Die Schrift wirkt anmutig und bei den größeren Gewichtungen fast wie holzgeschnitzt. Sierra eignet sich hervorragend sowohl für Text als auch für Titel. Im Jahr 1990 fusionierte die Linotype AG mit der Dr.-Ing Rudolf Hell GmbH zur Linotype-Hell AG (heute Linotype GmbH). Seitdem galt Linotype als offizielle Quelle für alle Schriften, die ursprünglich für das Unternehmen Hell entworfen worden waren. Linotype optimierte diese Schriften ferner mit neuen Technologien, einschließlich OpenType.
Lassen Sie sich von der hervorragenden Qualität dieser Schrift überzeugen.
Hier können Sie ein Muster der Sierra in Druckqualität als PDF-Dokument herunterladen.

Verwandte Produkte