Neo Sans und Neo Tech

Im Jahr 2004 entwarf der englische Designer Sebastian Lester für Monotype Imaging die Schriftfamilien Neo Sans und Neo Tech. Das Werk Lesters entstand als ein Designvorschlag für eine lokale Markenagentur, bei der ein Kunde eine ultramoderne Schrift in Auftrag gegeben hatte, die futuristisch wirken sollte, ohne aufdringlich oder kurzlebig zu sein. Dies waren zumindest die Eigenschaften, die im Designauftrag standen. Obwohl Begriffe wie „ultramodern”, „futuristisch” oder „aufdringlich” auch ausgesprochen subjektiv sind, nahm Lester diesen faszinierenden Auftrag mit Freude an. Aber wie es allzu oft geschieht, wurde das Projekt später aufgrund einer bürokratischen Entscheidung abgebrochen.
Neo Sans und Neo Tech Anwendungsbeispiel
Unbeirrt von dieser Wendung der Dinge arbeitete Lester privat an seinem Design weiter. Bei seinen Recherchen fand er heraus, dass das Hauptelement einer „ultramodernen” Schrift die Schlichtheit des Buchstabenaufbaus ist. Die Schriften, die später Neo Sans und Neo Tech wurden, sind sorgfältig gezeichnet, haben offene Formen und weiche, aber betonte Kurven.
Neo Sans Anwendungsbeispiel
Aber warum zwei verschiedene Familien? Die Schriften sind auf diese Weise einfacher anzuwenden. Neo Sans ist das konventionellere Design, während Neo Tech stärker stilisiert (und damit vielleicht „futuristischer”) ist. Der Nutzer kann selbst entscheiden, welche Version seinen Ansprüchen besser gerecht wird.
Neo Tech Anwendungsbeispiel
Neo Tech Anwendungsbeispiel
Beide Schriftfamilien sind in jeweils sechs Gewichtungen von Light bis Ultra verfügbar. Für jede Gewichtung gibt es eine Kursiv-Version und Neo Tech hat zusätzlich einen Satz Alternativzeichen. Lester selbst beschreibt seine Neo Sans als „gut lesbar, ohne neutral zu sein, nuanciert, ohne überladen zu wirken und ausdrucksstark, ohne zu verwirren”.
Neo Sans and Neo Tech
Weise Worte, in der Tat. Seit ihrem Erscheinen wurden Neo Sans und Neo Tech weltweit von einigen Unternehmen für ihre Markenzeichen und zur Darstellung ihrer Firmenidentität verwendet. Die Schriften eignen sich aber auch hervorragend für Zeitschriftentitel und können sogar für kurze Texte in Broschüren und Prospekten verwendet werden.

Verwandte Produkte

835 US$
In den Warenkorb
835 US$
In den Warenkorb