Sirichana and Sukothai von Linotype

Zwei thailändische Schriften von Linotype als OpenType: Sirichana und Sukothai



Wir freuen uns, das Erscheinen zweier klassischer thailändischer Schriften ankündigen zu können: Sirichana und Sukothai. Als voll ausgestattete OpenType-Schriften sind diese Designs nun für jede moderne Anwendung einsetzbar! Die beiden Schriften können gemeinsam oder einzeln verwendet werden. Zusammen ergänzen sie sich hervorragend gegenseitig – die eine hat ein modernes Schriftbild, die andere ist antik, aber mit Stil. Die gemeinsame Nutzung der beiden Schriften ist vergleichbar mit der Kombination von Schriften mit und ohne Serifen.
Sukothai und Sirichana

Sirichana ist eine monolineare thailändische Schrift. Das moderne Design behält die traditionellen Proportionen bei, wobei die Formen jedoch in ihrem Aufbau fast geometrisch wirken. Sirichana eignet sich nicht nur für Text, sondern auch für Überschriften und Logos.
Sirichana Anwendungsbeispiel


Sukothai ist eine traditionelle thailändische Schrift, deren Design auf Bleisatzlettern von Linotype beruht. Sie ist klassisch und klar ausgeprägt. Der Anwender wird feststellen, dass sich Sukothai für jede Schriftgröße eignet.
Sukothai Anwendungsbeispiel

Die OpenType-Versionen der Schriftfamilien Sirichana und Sukothai stehen auch in den Schnitten Light und Bold zur Verfügung. Darüber hinaus enthalten sie lateinische Buchstaben, deren Design dem thailändischen Stil und Aufbau angepasst ist. Die lateinischen Komponenten Frutiger® und Optima® unterstützen die meisten westeuropäischen Sprachen, wodurch sich Sirichana und Sukothai auch bestens für zweisprachige Texte eignen.

Verwandte Produkte