Relay Schriftfamilie

Über Relay Schriftfamilie

Relay reaches back to the middle of the last century for inspiration. In England, Edward Johnston and Eric Gill applied humanist proportions and shapes to the geometric sanserif and established a trend within European art deco. In the United States, CH Griffth and W.A. Dwiggins achieved a similar effect with Metro, influencing American lettering from the diner to the comic book. Cyrus Highsmith, a lifelong fan of the comics, has designed a spirited new series within this American tradition.

Relay

Desktop-Fonts sind für die Installation auf einem Computer und die Nutzung mit Anwendungen konzipiert. Diese Fonts werden pro Computer lizenziert.
Webfonts werden mit der CSS-Regel @font-face verwendet. Die Lizenzen gelten für eine bestimmte Anzahl von Seitenzugriffen ohne Zeitbegrenzung.
App-Fonts sind zur Einbettung in mobilen Applikation geeignet. Die Lizenz gilt pro App und basiert auf der Anzahl der App-Installationen.
Electronic Publication Fonts sind für die Einbettung in eBooks, eMagazines oder eNewspapers bestimmt. Diese Fonts werden pro Titel lizenziert.
Server-Fonts können auf einem Server installiert und z.B. von Prozessen zur Erstellung von Objekten verwendet werden. Eine Lizenz gilt pro Server Core CPU pro Jahr.

Relay

5 Sparpakete



world-map map

Std / OT CFF

unterstützt mindestens

21 Sprachen.

Ab 1.440 US$
In den Warenkorb
Relay Volume (10 Schriften) -  2 variants
Ab 360 US$
In den Warenkorb
Ab 360 US$
In den Warenkorb
Ab 360 US$
In den Warenkorb
Ab 360 US$
In den Warenkorb