Glypha® Schriftfamilie


Entworfen von Adrian Frutiger (1977)

Über Glypha® Schriftfamilie

Glypha™ was designed in 1977 by Adrian Frutiger, and is the condensed extension of Serifa, his slab serif (or Egyptian) design from the 1960s. Like Serifa, Glypha is modeled from the basic forms of Univers, with the addition of slab serifs. Glypha has a taller x-height than Serifa, and the proportions of its curves are based on the oval. This family is wonderfully legible and practical, and the fine differentiation between the ten weights offers the graphic designer a variety of application possibilities. Glypha is a particularly good choice for catalogues, advertisements, and magazine work."
More related documents:
Font-Artikel: Slab Serif Fonts
Typo-Galerie: Glypha
Schriften-Designer: Adrian Frutiger

Glypha®

Desktop-Fonts sind für die Installation auf einem Computer und die Nutzung mit Anwendungen konzipiert. Diese Fonts werden pro Computer lizenziert.
Webfonts werden mit der CSS-Regel @font-face verwendet. Die Lizenzen gelten für eine bestimmte Anzahl von Seitenzugriffen ohne Zeitbegrenzung.
App-Fonts sind zur Einbettung in mobilen Applikation geeignet. Die Lizenz gilt pro App und basiert auf der Anzahl der App-Installationen.
Electronic Publication Fonts sind für die Einbettung in eBooks, eMagazines oder eNewspapers bestimmt. Diese Fonts werden pro Titel lizenziert.
Server-Fonts können auf einem Server installiert und z.B. von Prozessen zur Erstellung von Objekten verwendet werden. Eine Lizenz gilt pro Server Core CPU pro Jahr.

Glypha

3 Sparpakete



Ab 234 US$
In den Warenkorb
Glypha 1 Value Pack (4 Schriften) -  2 variants
Ab 126 US$
In den Warenkorb
Glypha 2 Value Pack (6 Schriften) -  2 variants
Ab 189 US$
In den Warenkorb